Wilfried Schmickler - Es hört nicht auf!

Lessingtheater
Harztorwall 16
38300 Wolfenbüttel

Tickets from €16.00 *
Concessions available

Event organiser: Stadt Wolfenbüttel | Kulturbüro, Stadtmarkt 3-6, 38300 Wolfenbüttel, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Wilfried Schmickler
Es hört nicht auf!

»Der Mann redet einen schwindelig (…). Der gebürtige Rheinländer macht Kabarett in Reinform. Er nimmt sich des Lebens, der Gesellschaft, der Politik in all ihren Facetten an und fokussiert das Menschsein an sich, um dessen künstlerisch habhaft zu werden«, schreibt die Jury des Bayerischen Kabarettpreises.

Wilfried Schmickler ist einer der großen Politkabarettisten dieses Landes, und nach über 40 Bühnenjahren präsentiert er sein neues Programm. »Es hört nicht auf!« mit dem Kampf gegen die Idiotie und Ungerechtigkeiten in dieser Welt. Seine Lust dem etwas entgegen zu setzen hört aber auch nicht auf – gegen soziale Ungleichheit, gegen Haß und Intoleranz.

Und so reist er wieder über die Bühnen dieser Republik, bewaffnet mit den Worten der Wahrheit, die er gnadenlos und messerscharf, wie ein Scharfrichter seine Axt, zu führen versteht. Er bereitet dem Publikum einen fulminant-atemberaubenden Abend.

Wilfried Schmickler wurde mit den vier wichtigsten Kabarett- Preisen ausgezeichnet: Prix Pantheon, Deutscher Kabarettpreis, Deutscher Kleinkunstpreis und Salzburger Stier.

Foto: Ilona Klimek

Location

Lessingtheater
Harztorwall 16
38300 Wolfenbüttel
Germany
Plan route
Image of the venue

In Wolfenbüttel, der Wirkungsstätte Gotthold Ephraim Lessings, einem der bedeutendsten Dichter der deutschen Aufklärung, existiert seit 1909 das nach ihm benannte „Lessingtheater“ und bereichert das Kulturangebot der Region seitdem mit hochklassigem Theaterprogramm.

Nachdem das Haus im Jahre 2007 aufgrund von Sanierungsarbeiten geschlossen wurde, feierte es am 24. Mai 2013 seine Wiedereröffnung. Vor allem technisch wurden das Gebäude und die Bühne auf den neusten Stand gebracht, ohne dabei jedoch das historische, denkmalgeschützte Erscheinungsbild zu verändern. Auf der flexibel nutzbaren Bühne, sollen nun jährlich bis zu 170 Veranstaltungen wie beispielsweise Theateraufführungen oder Konzerte stattfinden. Außerdem werden theaterpädagogische Projekte angeboten, die sich vor allem an Schüler und Lehrer, aber auch an sonstige Theaterbegeisterte und –interessierte richten um diesen die Welt des Theaters näher zu bringen sowie erste Schauspiel- oder Tanzerfahrung zu verschaffen.

Lessing hat das deutsche Theater mit seinen Stücken wie „Nathan der Weise“, die auch heute noch aufgeführt werden, maßgeblich geprägt. Das Lessingtheater ist jedoch nicht nur für Lessing-Liebhaber, sondern aufgrund seines vielfältigen und abwechslungsreichen Veranstaltungsangebots für alle Freunde der Kultur absolut empfehlenswert.

Hygienekonzept

2Gplus-Regel im Lessingtheater Wolfenbüttel
– Einlass nur für vollständig Geimpfte und Genesene plus offiziellen Nachweis über einen aktuellen, negativen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder PCR-Test. Ausnahme: Booster-Impfung.

– FFP2-Maskenpflicht (auch während der Veranstaltung!), außer bei Kindern unter 14 Jahren – hier reicht eine einfache Mund-Nasen-Bedeckung (Stoffmaske); Kinder unter 6 Jahren müssen keine Maske tragen.

– Die 2G-Regel gilt nicht für Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 18 Jahren sowie für Personen mit medizinischer Kontraindikation und Personen in klinischen Studien, die sich nicht impfen lassen dürfen (Negativer Test nach § 7 Nds. Corona-VO). Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 18 Jahren benötigen keinen negativen Testnachweis.