Vergiss nie, dass ich dich liebe | Revue

Das OFF Theater
Eichstrasse 5
5020 Salzburg
AT

Tickets from €22.00
Concessions available

Event organiser: Das OFF Theater / Theater(Off)ensive Salzburg e.V., Eichstrasse 5, 5020 Salzburg, Österreich

Select quantity

Einheitskategorie

Eintritt regulär

per €22.00

Eintritt ermäßigt

per €10.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler und Studenten gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Marlene Dietrich, die deutsche Grande Dame
Edith Piaf, die französische Chanson-Diva.
Womit wir sie verbinden, ist die Musik.
Was sie verband, war eine Liebe.

Die große Kühle und das feurige Temperament.
Der blaue Engel und der Spatz von Paris.
Eine Freundschaft, wahrhaftiger als jede ihrer Liebesaffären, um die sich heute ein Geheimnis
spannt, zwischen Kunst, Erotik, Hingabe und Passion.
Anja Clementi und Christiane Warnecke in der mitreißend musikalischen Uraufführung um zwei
der schillerndsten Figuren der Chansongeschichte im Salzburger OFF-Theater.

Pressestimme:
““Live am Klavier begleitet (Milan Stojkovic) schmettert Anja Clementi als Piaf das berühmte „Non, je ne
regrette rien“ und singt Christiane Warnecke als Dietrich mit rauchiger Stimme „Sag mir wo die Blumen
sind“. Das Flair der Zeit wird spürbar, sorgt für glückliches Lächeln, Gänsehaut und Tränen der
Rührung” (Reichenhaller Tagblatt)

Mit Anja Clementi, Christiane Warnecke und Alex Linse
Am Klavier: Milan Stojkovic
Regie und Ausstattung: Alex Linse

Location

Das OFF Theater
Eichstraße 5
5020 Salzburg
Austria
Plan route
Image of the venue

Seit Februar 2017 lockt das OFF Theater in Salzburg Gnigl mit seinem vielfältigen Programm Theaterfans und Kulturenthusiasten in seinen Theatersaal. Anspruchsvolles Theater abseits des Mainstreams zu zeigen und zu fördern, ist das Credo, dem sich das Schauspielhaus verschrieben hat. Zeitgenössisch, experimentell und dabei immer unterhaltsam.

Initiator und Betreiber ist die TheaterOFFensive, ein Profiensemble aus Salzburg, das sich schon lange vor der Theatereröffnung einen Namen im Kulturbereich gemacht hat. Nach Jahren ohne feste Spielstätte entschieden sich die Mitgliederinnen und Mitglieder dazu, einer ehemaligen Industriehalle neues Leben einzuhauchen und eine nie dagewesene Plattform für Kunst und Kultur zu erschaffen. Neben der Realisierung von Eigenproduktionen wird ein besonderes Augenmerk auf Uraufführungen gelegt. Mit seinem besonderen Charme stehen die Räume des Theaters auch anderen Salzburger Kreativschaffenden und Privatpersonen zur Verfügung.

Das Theater OFF profitiert von der gute Lage, denn egal ob mit Bus, Bahn, Auto oder Fahrrad: Das OFF liegt für alle verkehrsgünstig zentral. Mit anderen Worten: Alle Wege führen ins OFF!