Trio Adorno

Konzertwerkstatt des Erlanger Musikinstitut e.V.
Rathsberger Straße 1-3
91054 Erlangen

Tickets from €12.00

Event organiser: Erlanger Musikinstitut e.V., Rathsbergerstraße 1-3, 91054 Erlangen, Deutschland

Tickets


Event info

L. v. Beethoven: Klaviertrios Es-Dur, op. 1 - D-Dur, op. 70 Nr. 1 „Geistertrio“
B-Dur, op. 97 „Erzherzogtrio“

Das in Hamburg beheimatete Trio Adorno, welches im Jahr 2003 gegründet wurde, gilt als eines der vielversprechendsten und spannendsten Ensembles seiner Generation. Vielfach wurde das Trio seitdem mit bedeutenden Preisen ausgezeichnet, u.a. beim Internationalen Johannes Brahms Wettbewerb, dem Deutschen Musikwettbewerb, Osaka Chamber Music Competition, Melbourne Chamber Music Competition sowie als Semi-Finalist beim ARD Musikwettbewerb. Mehrfach wurde das Trio dabei in die “Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler” des Deutschen Musikrats aufgenommen. Seit vielen Jahren konzertiert das Trio Adorno auf internationalen Festivals wie beispielsweise den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, den
Ludwigsburger Schlossfestspielen, dem Oberstdorfer Musiksommer, dem Trondheim Chamber Music Festival, sowie bei Konzerten in ganz Europa, Asien, Zentralamerika und Australien. Verpassen Sie nicht das Debüt des Trio Adorno in Erlangen zum Abschluss der Saison mit einem Programm zum Beethovenjahr!

Location

Erlanger Musikinstitut e.V.
Rathsberger Straße 1
91054 Erlangen
Germany
Plan route

Seit mehr als 40 Jahren sorgt das Erlanger Musik Institut e.V. für musikalische Aus- und Weiterbildung von interessierten Kindern und Jugendlichen. Aus jedem Raum schallt die Musik aller Instrumente, Stimmen und Arten. Neben dem Instrumentalunterricht werden hier natürlich auch Konzerte im eigenen Vortragssaal organisiert, die nicht nur Mitglieder des Instituts begeistern.

Von anfänglichen Gehversuchen im musikalischen Terrain bis hin zum theoretisch und praktisch ausgebildeten Musiker reicht die Ausbildung am Erlanger Musik Institut. Erste Berührungen mit der Musik in Form von Orff-Instrumenten oder dem gemeinsamen Singen führen nicht selten zu Teilnahmen an musikalischen Wettbewerben. Dazwischen liegt die Instrumentalausbildung durch hochqualifizierte Lehrer, die sich dank ihrer pädagogisch-musikalischen Ausbildung ganz auf die Bedürfnisse ihrer jeweiligen Schüler einstellen.

Zusätzlich zu regelmäßigen Schülervorspeielen, bei denen die Kinder und Jugendlichen ihr bisheriges Können unter Beweis stellen dürfen, finden auch zahlreiche andere Veranstaltungen statt.