Tantra, Tupper & Tequila - Comedy mit Maria Vollmer

Theater am Park
Ludwigstrasse 21
61231 Bad Nauheim

Tickets from €23.50
Concessions available

Event organiser: Theater am Park, Ludwigstr. 21, 61231 Bad Nauheim, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €23.50

Kurkarteninhaber, Rentner, Studenten, Schüler ab 16, Behinderte + Begleitung

per €22.00

Jugendliche 12 - 15 Jahre

per €18.50

Kinder bis 11 Jahre

per €16.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Was tut eine Frau, wenn zwei pubertierende Teenager und ein midlife-kriselnder Ehemann das Geschehen zuhause bestimmen wollen? Sie kümmert sich nicht darum! Sie gönnt sich vielmehr Friseurbesuche, die so viel kosten wie die Leasingraten für das Auto. Und sie spürt die im Zimmer der Söhne versteckten Drogen auf – um sie gleich mal auszuprobieren.
Allerdings wundert sie sich über die Geschenke, die sie zu ihrem 50. Geburtstag bekommt: ein Tantra-Wochenende in der Eifel, eine Einladung zu einer Hörgeräte-Party und ein Jochen Schweizer Gutschein für „einmal Auto zertrümmern“ mit einem Partner ihrer Wahl.
Und beim Blick in die Zeitung fragt sie sich, ob man in einer Welt, die gerade aus den Fugen gerät, noch unbeschwert genießen, tanzen und Tequila trinken darf.
Man darf nicht nur, man muss, beschließt sie getreu ihrem Motto: Eine Frau sollte nicht darauf warten auch etwas vom Kuchen abzubekommen, sondern den Tortenheber selbst in die Hand nehmen!
Eine rasante Comedy-Show einer umwerfenden Komödiantin.

Location

Theater am Park
Ludwigstr. 21
61231 Bad Nauheim
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Theater am Park präsentiert sich im Stil der 1920er-Jahre und lädt mit einem Programm, das von Musikkabarett bis Pantomime reicht, ein. Elegant und kunstvoll gibt der Theatersaal den Veranstaltungen den passenden Rahmen.

1888 – Die russische Zarenfamilie überlebt ein Zugunglück, in Deutschland beendet Kaiser Wilhelm II. mit seinem Amtsantritt das Dreikaiserjahr und in Bad Nauheim legt Carl Heinrich Hartmann unwissentlich den Grundstein des Theaters am Park. Nachdem sein als Wohngebäude geplantes Haus errichtet worden war, folgten viele verschiedene Nutzungen. Zuerst wurde es eine Pension mit Konditorei und Café, dann ein Restaurant, Hotel und Cabaret. Besonders in den letzten zwanzig Jahren erlebte das Gebäude die unterschiedlichsten Nutzungsmöglichkeiten. 2008 fand es dann endlich zu seiner wahren Bestimmung. Erstmals hob sich der Vorhang des Theaters. Seitdem bietet das Theater für neunzig Zuschauer pro Vorstellung Unterhaltung vom Feinsten. Das Programm deckt Amüsement, Kabarett, Comedy, Bauchredner, Artistik, Musik und Konzerte ab.

Das Theater am Park ist schon längst zu einem Garant bester Unterhaltung avanciert. Hier können Sie unvergessliche Abende in einer Atmosphäre der „goldenen Zwanziger Jahre“ erleben.