STONE TEMPLE PILOTS - Live 2019

Batschkapp
Gwinnerstraße 5
60388 Frankfurt am Main

Tickets from €44.00

Event organiser: Batschkapp Frankfurter Kulturzentrum e.V., Gwinnerstr. 5, 60388 Frankfurt, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €44.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
Mail

Event info

Die Ikonen der Rockmusik, Stone Temple Pilots, gehören zu den erfolgreichsten Bands der 90er-Jahre. Alben wie „Core“, „Purple“ oder „Tiny Music...Songs from the Vatican Gift Shop“ erreichten mehrfachen Platinstatus. So wurden STP zu einer der gefeiertsten Bands der Welt. Und auch jetzt noch rocken die Pilots ein Konzert nach dem anderen, mit derselben Energie und demselben Feuer wie vor 20 Jahren.

Gegründet wurden die Stone Temple Pilots in Long Beach, Kalifornien von Sänger Scott Weiland und Gitarrist Robert DeLeo. Die beiden holten Roberts Bruder Dean DeLeo und den Schlagzeuger Eric Kretz ins Boot und starteten eine sagenhafte Karriere. So gewannen sie 1994 einen Grammy mit dem Song „Plush“ vom Album „Core“ und verkauften über 17 Millionen Platten. Dann trennte sich die Band von ihrem Frontmann Scott Weiland und wurden stattdessen von Linkin Park Sängerlegende Chester Bennington unterstützt. Doch diese Zusammenarbeit war von kurzer Dauer, da Bennington sich voll auf seine Karriere mit Linkin Park konzentrierte. Seit 2017 ist Jeff Gutt die neue Stimme der Pilots. Mit der Single „Meadow“ bewies der Sänger, dass er es locker mit seinen Vorgängern aufnehmen kann. 

Trotz großer Erfolge in der Vergangenheit haben die Stone Temple Pilots nichts von ihrer Leidenschaft und Kreativität verloren. Treibende Songs mit eingängigen Refrains sind nach wie vor die Markenzeichen der Band, die auf der ganzen Welt begeistern. Sei auch du dabei und sichere dir ein Ticket für diese Legenden des Rock!

Location

Batschkapp
Gwinnerstraße 5
60388 Frankfurt am Main
Germany
Plan route

Die Batschkapp gehört schon seit Jahren zu den angesagtesten Konzertlocations Frankfurts. Nirvana, Die Toten Hosen, Lenny Kravitz und Marteria haben in diesem Club dem Publikum eingeheizt. Und nachdem die Batschkapp 2013 in ein größeres Gebäude umgezogen ist, können wesentlich mehr Menschen den tollen Konzerten beiwohnen.

Schon seit 1976 gehört die Batschkapp, deren Name sich auf die Dialektbezeichnung für eine Schiebermütze bezieht, zur Frankfurter Club-Szene. Nach fast vierzig Jahren ist der Club aus Eschersheim weggezogen und hat sich in der Gwinnerstraße 5 im Stadtteil Seckbach niedergelassen. Hier präsentiert sich die Batschkapp nun in einem neuen und sehr viel größeren Gewand. In den großen Saal und auf die Empore passen insgesamt 1.500 Besucher. Die Kapazitäten der alten Batschkapp werden schon durch die Empore abgedeckt. Hinzu kommen technische Neuerungen und etwas mehr Komfort. Der Umzug aus den Gemäuern der alten Batschkapp wurde zwar immer wieder kontrovers diskutiert, aber die Verbesserungen, die für das Publikum spürbar sind, haben die Gemüter beruhigt. Die Batschkapp hat auch durch ihren Umzug nichts von ihrem Charme eingebüßt und lockt noch immer mit hochkarätigen Konzerten und Club-Nights.

Erleben Sie hier Konzerte der Extra-Klasse. Die Batschkapp gehört schon seit Jahrzehnten zu den besten Locations Frankfurts und wird mit Sicherheit auch in vielen Jahren noch ein wichtiger Teil der Konzert-Szene sein. Schauen Sie hier auf jeden Fall vorbei – es lohnt sich!