Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. More details
Rescheduled
Previous date:

Sport-Union Neckarsulm - BSV Sachsen Zwickau

Ballei - Sporthalle
Deutschordensplatz 1
74172 Neckarsulm

Tickets from €10.00 *
Concession price available

Event organiser: Neckarsulmer Sport-Union e.V., Binswanger Str. 37, 74172 Neckarsulm, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Event location

Ballei-Sporthalle
Deutschordensplatz 1
74172 Neckarsulm
Germany
Plan route

Neckarsulm zählt als sportbegeisterte Stadt, was sie mitunter der guten Infrastruktur im Bereich der Sportstätten zu verdanken hat. Eine davon ist die Ballei-Sporthalle. Als Heimspielstätte der Neckarsulmer Bundesliga-Frauen der Neckarsulmer Sport-Union sorgt sie für schweißtreibendes Sport-Feeling.

Als Veranstaltungshalle für Sport und Events ist die Ballei-Sporthalle nicht nur für Handballspiele bestens ausgestattet. Viele Kongresse, Kultur- und Sportveranstaltungen der Stadt Neckarsulm finden hier den passenden Rahmen. Die Sporthalle beherbergt ca. 1.200 Sitzplätze. Wer lieber stehend seinen Lieblingsverein anfeuern möchte, kann dies ebenfalls tun. Der Kultursaal fasst 558 m² und ist mit einer Bühne ausgestattet, die für große Reden, berührende Auftritte oder als DJ-Pult hervorragende Dienste leistet. Ein Restaurant und das Bowlingzentrum sorgen für den letzten Schliff in der Ballei-Sporthalle.

Dank ihrer zentralen Lage ist die Ballei-Sporthalle Neckarsulm gut zu erreichen. Vor Ort gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten. Außerdem ist die Bahnhaltestelle „Neckarsulm Mitte“ nur wenige Minuten Fußmarsch entfernt.

Hygiene concept

Wichtige Hinweise
Durch die neue Corona-Verdonung für das Land Baden-Württemberg dürfen die Heimspiele der Sport-Union Neckarsulm in der Handball Bundesliga Frauen doch mit bis zu 500 Zuschauern stattfinden.
Ticketkäufer bekommen durch die neue Verordnung nur noch unter Einhaltung der 2Gplus-Regelung Zugang zur Halle. Dies bedeutet, dass geimpfte oder genesene Personen nur mit negativem Schnell- oder PCR-Test (nicht älter als 24 bzw. 48 Stunden) Zutritt bekommen, falls die vollständige Impfung oder Infektion länger als 3 Monate zurückliegt. Ausgenommen von der 2Gplus-Regelung sind genesene/geimpfte Personen, die ihre Auffrischimpfung („Booster“) erhalten haben oder deren letzte erforderliche Einzelimpfung nicht älter als 3 Monate ist. Nicht vollständig geimpfte Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren bekommen durch eine Übergangsregelung mit tagesaktuellen, negativen Schnelltests Zutritt zu den Heimspielen.
Außerdem muss beachtet werden, dass ab sofort während der gesamten Veranstaltung FFP2-Maskenpflicht in der Ballei herrscht. Durch die deutlich strengeren Maßnahmen wird es daher auch nur einen Getränkeverkauf und keine weitere Bewirtung geben.