SchwabenNacht Stuttgart

Hillus Herzdropfa, Kächeles, Frl. Wommy Wonder, Schwäbische Erotik,Käthe Kächele  

Liederhalle Mozart-Saal
Berliner Platz 1-3
70174 Stuttgart

Tickets from €29.90 *

Event organiser: SBEntertainment GmbH & Co. KG, Karlstr. 72, 72766 Reutlingen, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Die Schwabensause präsentiert bei den SchwabenNächten an einem Abend mehrere hochkarätige, schwäbische Künstler aus den Bereichen Comedy und Kabarett. Die schwäbischen Kabarettisten und Comedians geben Einblicke in ihre Bühnenprogramme und zeigen wie vielfältig der schwäbische Dialekt ist und auch sein kann! Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Abend vor großer Kulisse! Mit dabei: Hillus Herzdropfa, Kächeles, Frl. Wommy Wonder und Schwäbische Erotik!


HILLUS HERZDROPFA
Hillus Herzdropfa passen in keine gängige Schublade, entlarven hemmungslos bestehende Klischees der Albschwaben und sind stolz darauf selbst welche zu sein. Ihr untrügliches Gespür für komische Momente und Begegnungen, wird von Hillus Herzdropfa mit witziger Schlagfertigkeit und feiner Ironie gemischt. Mit der bekannten, unbeschwerten Fröhlichkeit und dem hohen Spaßfaktor können die Zuschauer sicher sein, dass Sie „Hillus Herzdropfa“ direkt und in gewohnter Dosis verabreicht bekommen.

KÄCHELES
Kächeles setzen auf umwerfende Situationskomik, unverfälschten Dialekt und die durchschlagende Wirkung ihrer beiden Figuren. Ihre Szenen und Dialoge sind treffsicher mitten aus dem Leben gegriffen. Vom Kelleraufräumen, über Heidi Klum und Whatsapp-Nachrichten bis hin zu
„Weight- Watcher-Weibern“ liefern sich die Kächeles eine heißblütige Wortschlacht mit deftigem Wortwitz. Dabei zelebrieren Käthe und Karl-Eugen immer wieder aufs Neue den zwischenehelichen Wahnsinn und gewähren einen tiefen Einblick in den Irrgarten einer schwäbischen Ehe.

FRL. WOMMY WONDER
Das Fräulein mit den Gardemaßen steht als Frau ihren Mann mit einer Mischung aus Kabarett, Comedy, Chanson und Travestie; sie ist gleichermaßen spitzzüngig wie philosophisch und bietet fernab gängiger Mainstream-Comedy kleine Seitenhiebe und Sticheleien. Das Kultfräulein mit dem Herz am rechten Fleck verbreitet dabei eine Fröhlichkeit, die unten im Bauch anfängt und sich bis in die Haarspitzen fortsetzt, und wie! Der Lachmuskelkater-Marathon ist dabei vor allem eines:
Unterhaltung mit Haltung für Herz, Hirn und Zwerchfell, und das macht vor allem eines: süchtig.


SCHWÄBISCHE EROTIK
Christiane M. als die "Schwäbische Erotik" beantwortet die noch unbeantwortete Frage: „Schwäbische Äroddik? Gibt´s des überhaupt?“ Die Antwort entrollt sich in einem temperamentvollen Programm mit Augenzwinkern, Stellungsakrobatik, jeder Menge Charme und schwäbischen Frohsinn. Mit ihrer Herzlichkeit spielt sich Christiane M. in die Herzen der Zuschauer. Doch darauf legt sie als Schwäbin wert: Das Programm wahrt immer den Anstand. Hier wird zwar vom Leder gezogen, aber „Äroddik isch die Balance oberhalb dr´ Gürtellinie“! Und schnell wird klar:
„Äroddik braucht koiner, aber ohne isch älles nix!“

KÄTHE KÄCHELE
Käthe Kächele plaudert aus dem heimischen Nähkästchen und beschreibt gnadenlos direkt aber mit jeder Menge Augenzwinkern, was Frau Tag ein Tag aus alles anstellen muss, um den etwas trägen Mann in Schwung zu bringen und auch zu halten. Käthe ist ein unverwechselbares, original-schwäbisches Unikum, das an Komik, Bühnenpräsenz, Rededynamik und Charme kaum zu übertreffen ist. Sie zündet ein Pointen-Feuerwerk zu Lasten der Männerwelt, über das aber nicht nur Frauen herzhaft lachen können!

Location

Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle
Berliner Platz 1-3
70174 Stuttgart
Germany
Plan route
Image of the venue

Die Liederhalle in Stuttgart gehört zu einer der wichtigsten deutschen Kulturbauten der Nachkriegszeit. Mit ihrer außergewöhnlichen Architektur und einem hochwertigen Programm zieht sie jährlich mehr als 630.000 Besucher an. Orchester wie die Berliner Philharmoniker, New York Philharmonics oder das Freiburger Barockorchester spielen hier ebenso wie bekannte Comedians und Kabarettisten.

Die Liederhalle wurde Mitte der 1950er neu errichtet. Zuvor war sie wie so viele Gebäude in Stuttgart fast vollständig zerstört worden. Doch der Neubau lässt sich sehen. Eine Architektur, die Gegensätze verbindet und in ein harmonisches Gesamtbild fügt und eine technische Ausstattung der Spitzenklasse. Vielleicht klingt „Liederhalle“ nicht wie eine der wichtigsten Kulturinstitutionen, doch hier ist für jeden etwas dabei. Auf über 7000 Quadratmetern können Konzerte, Auftritte, Kongresse, Tagungen und Messen veranstaltet und bestaunt werden. Hinzu kommen eine eingebaute Konzertorgel und ein Springbrunnen mitten im Parkett des großen Beethovensaals.

Keine Frage, die Liederhalle in Stuttgart ist einer der wichtigsten Veranstaltungsorte der Region. Hier wird Kultur zum Erlebnis. Erleben Sie international gefeierte Künstler live in der Liederhalle in Stuttgart.