QUADRO NUEVO - Das Weihnachtskonzert

QUADRO NUEVO  

Sankt Nikolai Kirche
Südermarkt
24937 Flensburg

Tickets from €22.00
Concessions available

Event organiser: St. Nikolaikirche Flensburg, Südermarkt 15, 24937 Flensburg, Deutschland

Tickets


Event info

Erinnerungen an die eigene Kindheit. Draußen die Winterluft, drinnen der Kerzenduft. Bratäpfel schmoren im Ofen. Klänge der freudigen Erwartung.
Quadro Nuevo spielt Weihnachtslieder. Ungewohnt und doch vertraut. Bekannte und selten gehörte Stücke werden von den vier Virtuosen charmant interpretiert. Einzigartig, filigran, gefühlvoll.
Mit Liedern wie Es ist ein´ Ros´ entsprungen, Maria durch ein´ Dornwald ging und Die dunkle Nacht ist nun dahin blickt Quadro Nuevo zurück in die Jahrhunderte und setzt des Menschen Suche nach Trost und Liebe musikalisch um. Das akustisch-instrumentale Quartett spielt zur Vorweihnachtszeit eine sehr persönliche Auswahl an stimmungsvollen Melodien.
Ein besonderes Konzert in der vierten Jahreszeit!
Ein Weihnachtskonzert für neugierige Hörer, die neben Klassikern wie Leise rieselt der Schnee, Es kommt ein Schiff geladen, Alle Jahre wieder oder Maria durch ein Dornwald ging auch ungewohnte Klänge im Advent entdecken.
Mulo Francel: Saxophone, Klarinetten, Psalter, Mandoline
D.D. Lowka: Kontrabass, Perkussion
Andreas Hinterseher: Akkordeon, Vibrandoneon, Xylophon
Evelyn Huber: Harfe, Salterio

Videos

Location

Sankt Nikolai Kirche
Südermarkt 15
24937 Flensburg
Germany
Plan route

In der größten Hauptkirche Flensburgs spielt die Kirchenmusik seit jeher eine bedeutende Rolle: Für große Kirchenmusik in stimmungsvollem Ambiente sorgen nicht nur die hier auftretenden Ensembles und Chöre, sondern auch die Schnitger-Orgel, die so weltweit einzigartig ist.

In zwei Bauabschnitten entstand das Kirchengebäude, das zunächst als Anbau eines kleineren Gotteshauses begann. Im 90 Metern hohen, neugotischen Glockenturm ist seit 1909 ein Carillon aus 17 Glocken, das täglich mehrmals erklingt, untergebracht. Der gotische Kirchenraum wirkt durch die in weitem Abstand zueinander stehen Rundpfeiler licht und weit, der Altarraum ist durch die großen Fenster sonnendurchflutet und die Blumenmotive der Bleiglasfenster malen bunte Muster auf den Steinboden.

Die Sankt Nikolai Kirche besticht mit ihrer ausgezeichneten Akustik, die Konzerte hier zu einem ganz besonderen Klangerlebnis macht. Besonders die 15 Meter hohe Schnitger-Orgel ist sowohl handwerklich von den Schnitzereien als auch von der Klanggestalt meisterlich. Die Orgelempore zählt zu den größten Nordeuropas und als einzige Orgel weltweit birgt sie zwei Instrumente in sich: Die alte Schnitger-Orgel aus dem Jahr 1709 und eine Symphonische Orgel. Der romantische Klang der einen Orgel verbindet sich auf ungeahnte Weise mit dem lebendigen, barocken Klang der anderen und schafft so einzigartige Hörgenüsse.