Moby Dick - Elbtonal Percussion trifft Christian Brückner

Bahnhof Fischbach
Eisenbahnstraße 15
88048 Friedrichshafen

Tickets from €20.00
Concessions available

Event organiser: Stadt Friedrichshafen Kulturbüro, Olgastraße 21, 88045 Friedrichshafen, Deutschland

Tickets


Event info

SA\25.04.20\19:30
Moby Dick – Elbtonal Percussion trifft Christian Brückner
Eine musikalische Lesung
Elbtonal Percussion
Andrej Kauffmann\Jan-Frederick Behrend\Stephan Krause\Sönke Schreiber
Christian Brückner Hörbuch- und Synchronsprecher

Moby Dick ist ein Klassiker der Weltliteratur. 1851 veröffentlichte der amerikanische Schriftsteller Herman Melville seinen Roman, der die spannende Geschichte von Kapitän Ahab und seiner von Rachsucht geprägten Jagd auf den weißen Wal erzählt. Was ursprünglich für eine Hörbuchpräsentation entstand, ist nun als Konzertprogramm mit Lesung neu aufgelegt worden: Moby Dick, gelesen von der „Stimme Deutschlands” Christian Brückner und musikalisch bebildert von Elbtonal Percussion.
Wie kaum eine andere Formation beherrschen die vier treffsicheren Schlagwerker aus Hamburg den „kreativen Crossover“ aus Klassik, Jazz und Weltmusik, Neuer Musik, Rock und Drum’n’Bass. Das für seine mitreißende Dynamik, stilistische Vielfalt und unkonventionelle Klangästhetik gerühmte Ensemble ist ein international gefragter Gast, nicht nur bei Veranstaltern, sondern auch bei Künstlerkollegen aus unterschiedlichsten Genres.
Christian Brückner als die „Stimme Deutschlands“ zu bezeichnen, ist keine Übertreibung. Insbesondere für seine Lesungen ist er vielfach ausgezeichnet worden, so erhielt er u. a. 2012 für sein Lebenswerk den Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises, 2017 den Ehrenpreis des „Preises der deutschen Schallplattenkritik“.

© Fritz Meffert

Location

Bahnhof Fischbach
Eisenbahnstr. 15
88048 Friedrichshafen
Germany
Plan route
Image of the venue

In Friedrichshafen, im Stadtteil Fischbach, steht ein Bahnhof der besonderen Art. Züge halten hier schon lange nicht mehr, denn seit 20 Jahren ist der Bahnhof Fischbach die „Haltestelle für Gastronomie und Kultur“.

Am 3. Juli 1993 wurde die kultige Location eröffnet. Neben einem reichhaltigen gastronomischen Angebot, welches für das leibliche Wohl der Gäste sorgt, bietet ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm alles von Konzerten über Theater, Kabarett bis hin zu Tanzabenden oder Mottoparties. Inhaber und Manager Peter Bertchtold war von Anfang an die treibende Kraft und hat den Bahnhof Fischbach zu dem gemacht, was er jetzt ist. Oft hat er dabei seinen Riecher für neue Talente unter Beweis gestellt: So hat er schon Bands wie Jennifer Rostock, Silbermond, Wir sind Helden oder Comedians wie Bülent Ceylan, Atze Schröder und Michael Mittermaier auf die Bühne gelockt, als diese noch kaum jemand kannte. Mittlerweile gibt´s hier nicht mehr nur den Show-Nachwuchs, sondern auch regional wie national bekannte Künstler und Gruppen zu sehen, die das Publikum zu begeistern wissen.

Feinste Speisen und beste Unterhaltung in intimer Atmosphäre. Beides gibt’s im Bahnhof Fischbach – die Adresse für alle, die es gut mit sich meinen.