Meelstaa „Die Lieder von Fäägmeel“

KulturScheune Herborn
Austraße 87
35745 Herborn

Tickets from €23.00
Concessions available

Event organiser: KuSch Herborn, Freiherr-vom-Stein-Straße 18, 35745 Herborn, Deutschland

Tickets


Event info

Die Gruppe „Fäägmeel“ (Siegward Roth, Berthold Schäfer, Walter Krombach), die sowohl im mittelhessischen Sprachraum als auch darüber hinaus sehr bekannt war, hat mit den Texten von Siegward Roth unseren mittelhessischen Dialekt wieder salonfähig gemacht und ihm das Vorurteil genommen, er sei lediglich die Sprache der „etwas dümmlichen“ Landbevölkerung.Besinnliches, Ernstes, Heiteres und Lustiges gehörten zum Repertoire der Gruppe. Aber auch Possenhaftes, das indes nie in reine Albernheit oder bloßen Klamauk abrutschte.„Fäägmeel“ war es wichtig, dass der Dialekt nicht mehr missbraucht und lediglich z.B. zur Faschingszeit in der Bütt als „Selbstverarsche“ vorgeführt wurde.
Nachdem „Fäägmeel“ 2005 ihr letztes Konzert auf dem Gießener „Schiffenberg“ gespielt hatte, kam es erst einmal zu einer langen Pause. Für Berthold Schäfer zu lange, so dass er 2012 die Gruppe „Meelstaa“ gründete.Mit Michael Fennel (git) und David Domine (git/bass) gewann er dafür zwei enthusiastische Musiker. Nach dem Aussteigen von Michael Fennel kam Clemens Goth als Bassist dazu und komplettierte die jetzige Formation zusammen mit Jens Schneider (Mandolinen).
Die Abfolge „Fäägmeel“ - „Meelstaa“ zeichnet die logische Sequenz des Getreidemahlvorgangs nach: in der "Fäägmeel" wird das gedroschene Getreide gereinigt und hernach im "Meelstaa" (Mühlenstein) zu Mehl gemahlen.
So verhält es sich auch mit den Liedern, die von „Fäägmeel“ stammen und jetzt in neuer Besetzung von „Meelstaa“ wiedergegeben werden. Texte und Melodien sind weitgehend unverändert, werden aber durch die neuen Musiker im neuen Gewand wiedergegeben, mit zum Teil überraschendem Ergebnis.
„Meelstaa“ tritt das Erbe von „Fäägmeel“ an mit dem Ziel, den mittelhessischen Dialekt nicht nur zu erhalten, sondern auch weiter zu kultivieren.
Lange haben wir auf sie gewartet – jetzt gibt es echte MUND-ART!

Location

Kulturscheune Herborn
Austraße 87
35745 Herborn
Germany
Plan route

Die KulturScheune in der historischen Fachwerkstadt Herborn in Hessen hat sich als feste Anlaufstelle für Kleinkunstliebhaber und Veranstaltungsort für Feiern aller Art etabliert. Das kulturelle Schatzkästchen genießt in ganz Deutschland einen hervorragenden Ruf und ist sowohl bei Besuchern als auch bei Künstlern äußerst beliebt.

Seit der Eröffnung im September 2004 bietet die KulturScheune (kurz: KuSch) rund ums Jahr ein bunt gemischtes Unterhaltungs- und Veranstaltungsprogramm. Das kulturelle Leben und Geschehen hat durch die KuSch seitdem einen außerordentlichen Auftrieb erhalten. Im Süden Herborns gelegen ist der Bürgertreffpunkt leicht mit dem Pkw zu erreichen. Um das gesamte Gebäude stehen den KuSch- Besuchern genügend Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

In der Kulturscheune Herborn kommt jeder Gast auf seine Kosten, denn als Hauptquartier der Herborner Heimatspieler, einer semi-professionellen Schauspielergruppe, und Spielstätte nationaler Kleinkunst-Stars ist ein abwechslungsreiches Angebot garantiert.