Konzerte Kammermusikring 2019/2020 - Schumann Quartett

Schlosstheater
Schlossplatz 1
29221 Celle

Tickets from €17.00
Concessions available

Event organiser: Schlosstheater Celle, Markt 14-16, 29221 Celle, Deutschland

Tickets


Event info

Technische Brillanz und sprudelnde Vitalität sind die Markenzeichen des jungen Schumann Quartetts. Und sie besitzen ihren Namen nicht nur aufgrund der Ehrung des großen Komponisten der Romantik. Hier ist Schumann wirklich am Werk, besser gesagt drei davon: Die drei Brüder Erik, Ken und Mark Schumann, unterstützt von der Estin Liisa Randalu.

Die Gründung des Schumann Quartetts erfolgte im Jahr 2007. Das renommierte Alban Berg Quartett und vor allem dessen Primarius Günter Pichler trug maßgeblich zur Ausbildung des Ensembles bei. Es folgten Auftritte an wichtigen Spielorten weltweit, unter anderem können sie Gastspiele in der Londoner Wigmore Hall oder dem Concertgebouw Amsterdam vorweisen. Die Früchte ihrer Arbeit ernteten sie spätestens mit dem Gewinn mehrerer angesehener Preise. Des Weiteren kamen Rundfunkaufnahmen bei verschiedenen bedeutenden Radiosendern sowie die Einspielung von mehrerern CDs hinzu.

Das Schumann Quartett überzeugt durch Virtuosität in der gesamten Performanz ihres Spiels. Die vier jungen Musiker verstehen sich blind und sind wunderbar auf sich abgestimmt, was von Zuschauern und Kritikern hoch geschätzt wird. Trotz unterschiedlicher Persönlichkeiten wird musikalisch ein einzelner Raum geschaffen und die vier Individuen verschmelzen zu einem großen Ganzen. Überzeugen Sie sich selbst!

Location

Schloss Celle
Schlossplatz 1
29221 Celle
Germany
Plan route
Image of the venue

Das bereits im 14. Jahrhundert erbaute Schloss Celle ist eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt und zugleich eines der schönsten Schlösser Norddeutschlands. Es ist heute allerdings nicht nur ein Beispiel für die beeindruckende Baukunst der Renaissance und der Gotik, sondern bietet vielfältige Möglichkeiten für kulturelle Erlebnisse.

Das Schloss besitzt ein hauseigenes Hoftheater, welches als eines der ältesten Barocktheater Deutschlands gilt und mit einem abwechslungsreichen, breitgefächerten Programm Besucher aus der Region und von außerhalb, bestens unterhält. Ein festes Ensemble bietet in jeder Spielzeit bis zu 18 Premieren und 8 Kammermusikkonzerte in prunkvoll gestalteten Sälen. Absolut sehenswert ist außerdem die Schlosskapelle: Der Sakralbau aus der Zeit der Renaissance ist, mit seinen zahlreichen Gemälden, von hohem kunsthistorischem Wert und lässt sich im Rahmen einer Schlossführung bestaunen. Des Weiteren werden auch Themenführungen oder Kostümführungen durch die verschiedenen Räumlichkeiten angeboten, bei denen die Geschichte sowie berühmte Persönlichkeiten des Schlosses auf unterhaltsame Weise lebendig werden.

Im Zentrum des malerischen Schlossparks gelegen, wird im Schloss Celle Kultur und Geschichte erfahrbar gemacht. Unterhaltung, Entspannung, Lernen und Vergnügen – hier ist alles möglich!