Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Kay Ray – Die Kay Ray Show - Ein schriller, schräger, schicker, schwuler Abend mit warmem Buffet

Kay Ray  

Zugluft - Kunst im Museumszug
Bahnhof Nord - Am Goldstein 7
61231 Bad Nauheim

Tickets from €58.20 *

Event organiser: HCB Kulturbüro (nur für Zugluft), Wingertstr. 2b, 61137 Schöneck, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Provokation und Poesie! Trash und Tabula rasa!
Experiment und Ekstase! Anarchie und Amour Fou!
Klamauk und Kabarett! Comedy und Chanson!
Als Sänger erreicht Kay Ray unsere Herzen, als Clown jedes Zwerchfell
und als Provokateur jeden Kleingeist.
Keiner ist sicher vor seinen Zoten und seinem Zauber. Das macht ihn so
anders. Und es macht seine Shows so anders - Abend für Abend.
Erleben Sie es selbst!
Schrill, schräg, schick, schwul. Kay Ray ist der Paradiesvogel des
Kabaretts. Mit seiner extrovertierten Art überschreitet er alle bisherigen
Grenzen. Und das macht es so schwer, ihn in eine passende Schublade
zu stecken. Der gebürtige Niedersachse wurde durch seine Late Night
Show bekannt. Seitdem ist er Gast in Deutschlands renommiertesten
Hallen und Bühnen. Kay Ray bezeichnet den Inhalt seines Programms
als „Seelenstriptease“ und das trifft es wahrscheinlich auch am besten.
Mit witzigen Anekdoten, die so wunderbar schräg sind wie sein Äußeres,
füllt er die schrille Fassade mit Leben. Und wenn Kay Ray loslegt, gibt es
ordentlich was auf die Ohren. Neben seiner „normalen“ Show gibt es
auch bekannte Hits zu hören, deren Texte er seinem Programm anpasst,
oder er führt einen Small-Talk mit der Kamera. Und wenn ihm das auch
noch nicht reicht, schneidet er Zuschauern während der Show die Haare.
Es wird also nie langweilig, wenn dieser Exot die Manege betritt. Erleben
Sie also mit Kay Ray einen Einblick in eine verrückte Welt jenseits jeder
Norm. Aber gehen Sie niemals während seiner Show auf die Toilette! Er
wird es merken…

Event location

Zugluft - Kunst im Museumszug
Am Goldstein
61231 Bad Nauheim
Germany
Plan route

Es gibt nur einen Ort, an dem Künstler und Besucher gerne auf ein Abstellgleis geschoben werden: Im Theaterwagen der Eisenbahnfreunde Wetterau. Hier können nicht nur tolle Museumsfahrten mit nostalgischen Eisenbahnen unternommen, sondern Kleinkunstvorstellungen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Zugluft – Kunst im Museumszug“ besucht werden.

Der Museumszug beginnt seine Fahrt am Bahnhof Nord in Bad Nauheim. Eine Pause gibt es in der Zwischenstation am Endbahnhof, ehe der Zug für die Rückfahrt wieder umkehrt. Auf beiden Fahrten erwartet Freunde der großen Kunst auf kleiner Bühne ein unterhaltsames Kleinkunstprogramm mit einzigartigen Künstlern. Als Location dient ein alter Personenwaggon aus Slowenien, der 2005 übernommen und aufwendig fahrbereit umgebaut wurde. Atze Schröder, Markus Maria Profitlich, Bernhard Hoecker, Martin „Maddin“ Schneider und viele weitere Künstler ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, auf der rollenden Bühne aufzutreten.

„Zugluft – Kunst im Museumszug“ startet am Bahnhof Bad Nauheim-Nord. Autofahrer nutzen am besten den Park+Ride-Parkplatz, der sich 150 m entfernt befindet. Anreisende mit der Bahn nehmen den Fußgängertunnel, der zum Park+Ride-Parkplatz führt. An Fahrtagen ist der Weg ausgeschildert.