Abgesagt
Bisheriges Datum:

Jommelli Streichquartett - "Großartige K. u. K. Streichquartette"

Kathrin Scheytt, Marion Schäfer, Madeleine Przybyl, Zoltan Paulich  

Schloßkelter
Ludwigsburger Str. 6
71691 Freiberg am Neckar

Event organiser: Stadt Freiberg a.N., Marktplatz 2, 71691 Freiberg, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Event info

Das Jommelli Quartett setzt sich aus Kathrin Scheytt und Marion Schäfer (Violinen), Madeleine Przybyl (Viola) und Zoltan Paulich (Cello) zusammen.
Als im Juli 1996 im Stuttgarter „Großen Haus“ alle Werke von Anton Webern an einem Tag aufgeführt wurden, fanden zu diesem Anlass vier Musiker des Stuttgarter Staatsorchesters zusammen, um Weberns Quartett op. 28 einzustudieren und aufzuführen. Das war die Geburtsstunde des Jommelli Quartetts, das sich dann bei vielen Kammerkonzerten und Ballettaufführungen in der Stuttgarter Oper und im Mozartsaal der Liederhalle sowie durch verschiedene literarisch-musikalische Programme mit dem Wiener Musikjournalisten Joachim Reiber und dem Staatsschauspieler Wolfgang Höper einen Namen machte.

Benannt ist das Ensemble nach dem in seiner Zeit weltberühmten italienischen Opernkomponisten Niccolo Jommelli (1714 – 1774). Als Hofkapellmeister war Niccolo Jommelli fünfzehn Jahre an der Stuttgarter Oper tätig und formte in dieser Zeit die Hofkapelle (das heutige Staatsorchester) zu einem der führenden deutschen Orchester.

Location

Schloßkelter
Ludwigsburger Straße 6
71691 Freiberg am Neckar
Germany
Plan route
Image of the venue

Die historische Alte Kelter, auch Schlosskelter genannt, bietet sich vor allem für kleinere Kulturveranstaltungen an. Wegen ihres besonderen Ambientes wird sie auch gern für private Feiern genutzt.

Gegenüber des Beihinger Schlosses wurde die Schlosskelter 1730 erbaut. Bereits vorher fand sich hier eine Kelter, die dem neuen Gebäude weichen musste.

Seit 1964 ist die Kelter in Gemeindebesitz und Ort zahlreiche kultureller Veranstaltungen. Im Rahmen der „Freiberger Reihe“ lädt die Stadt hier zu einem bunten Programm aus Theater, Musik oder Kabarett.