John McLaughlin & the 4th Dimension

John McLaughlin war mit 16 Berufsmusiker und galt mit der 30 als der beste Gitarrist der Welt. Bis heute hat sich der über 70jährige kaum eine Auszeit gegönnt und seine Fähigkeiten so über die Jahre hinweg perfektioniert. Aus seiner langjährigen Zusammenarbeit mit Musikern der verschiedensten Kulturen und musikalischen Traditionen ist nun das Projekt „The 4th Dimension“ geworden. Der „Killer“, wie er von Miles Davis genannt wurde, gehört zu Crème de la Crème der Jazz-Musiker. Während einem Ausflug in die Welt des Hinduismus nannte er sich nur noch Mahavishnu, der Höhepunkt dieser Zeit war das Album „Love, Devotion, Surrender“, auf dem der zeitweilige Vegetarier auf einer zweihälsigen Gitarre der Musik huldigte. 1981 folgt dann der große kommerzielle Durchbruch: „Friday Night In San Francisco“ verkauft sich über 2 Millionen mal und gilt als das bedeutendste Flamenco-Gitarren-Album. Auch die weiteren Alben in Zusammenarbeit mit Paco de Lucia und Al di Meola werden ein voller Erfolg. Die Gruppe „The 4th Dimension“ ist ein Quartett aus McLauhglin selbst, Gary Husband, Mark Mondesir und Etienne M´Bappe. Husband, ein erstaunlicher Multiinstrumentalist, Mondesir, einer der erfolgreichsten Schlagzeuger weltweit und M´Bappe, der als einer der besten Bassisten gilt, stehen dem „Killer“ in Sachen Musikalität und Perfektion in nichts nach. Die Gruppe verbindet die verschiedenen musikalischen Wurzeln der Musiker auf beeindruckende Weise zu einem stimmigen Ganzen und bewahrt gleichzeitig die Spontanität des Jazz. Mit atemberaubenden Soli und großartigen Improvisationen betreiben diese Musiker Musik als Hochleistungssport. John McLaughlin, der siebenmalige Jazzgitarrist des Jahres, hat sich mit diesem Projekt selbst übertroffen. Kreativ, energiegeladen, mit gewohnt grandioser Rhythmik und Melodik, lassen diese vier einem keine Sekunde Zeit zum Atmen. In ihrer Virtuosität treffen sie immer den richtigen Ton und dank der genialen Improvisationen gleicht kein Konzert dem anderen.

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.