Ilja Richter - Einladung zu einer Kreuzfahrt

Ilja Richter  

Ellis Saal
Lindenstraße 3
36179 Bebra

Tickets from €16.50
Concessions available

Event organiser: Kulturverein Ellis Saal, Lindenstraße 3, 36179 Bebra-Weiterode, Deutschland

Tickets


Event info

Ilja Richter
Lesung - Einladung zu einer Kreuzfahrt

Kreuzfahrten haben Hoch-konjunktur. Aber nicht bei Bodo Kirchhoff. Statt an einer Schiffsreise um die Welt, lässt er uns an seiner amüsant-sarkastischen Absage an die Welt der Luxusliner teilhaben:

Auf Wunsch der PR-Dame einer Reederei soll ein nicht ganz unbekannter Schriftsteller Lesungen aus seinen Romanen an Bord präsentieren. Gage, Außenkabine mit Balkon, freie Verpflegung und viele andere Annehmlichkeiten klingen höchst verlockend. Wenn nur nicht der 90-seitige obligatorische Fragebogen für ‚Gastkünstler´ wäre. Anstatt ihn auszufüllen, schreibt der Autor einen unterhaltsamen Absagebrief an die ihm unbekannte Dame. Dieser entwickelt sich neben aller Gesellschaftskritik still zu einem Sehnsuchtsbrief nicht ausgelebter Träume…
Ilja Richter ist mehr als nur ein begnadeter Vorleser. Mit schauspielerischem Können liest er den Text nicht aus der Distanz eines Erzählers, sondern nimmt uns mit in die Gefühlswelten des Autors. Die hohe Kunst des humorvollen Vortrags perfekt beherrschend, wird der Abend mit und durch ihn zu einem kurzweiligen Erlebnis, das auf die nächste Kreuzfahrt einstimmt. Oder auch nicht.

Location

Ellis Saal
Lindenstraße 3
36179 Bebra
Germany
Plan route

Ellis Saal ist als Dorfgemeinschaftshaus Treffpunkt für alle Bürger des Dorfes Weiterode. Seit seiner Eröffnung ist er kulturelles Zentrum und Veranstaltungsort für Konzerte, Theater und Kabarett. Hervorgegangen aus dem Engagement der Bürger, ist Ellis Saal ein tolles Beispiel für die Zusammenarbeit des Dorfes!

Aus der Idee heraus, einen eigenen Veranstaltungsort zu schaffen, der als multifunktionales Dorfzentrum dienen solle, fanden sich im Mai 1998 19 Bürger aus Weiterode zusammen und gründeten einen Förderverein, der zwei Jahre später in einen Kulturverein umbenannt wurde. Seitdem ist „Ellis Saal Kultur und mehr“ e. V. dazu bestrebt, ein Zentrum öffentlichen Lebens zu schaffen, wo Begegnung und das gemeinschaftliche Miteinander im Mittelpunkt stehen. Die Wahl für das Dorfgemeinschaftshaus fiel auf den alten Dorfsaal, der kurzerhand nach der ehemaligen Besitzerin Elisabeth Holzhauer „Ellis Saal“ genannt wurde.

Heute steht Ellis Saal für alle Bürger und Interessierte offen und heißt auch Sie mit einem vielfältigen Programm willkommen!