hr2-Kulturlunch | Norwegen – Land der Trolle und der Fjorde - Matinée

Musikalisch-literarischer Streifzug durch das Gastland der Frankfurter Buchmesse  

hr-Sendesaal
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main

Tickets from €24.00
Concessions available

Event organiser: Hessischer Rundfunk, Bertramstr. 8, 60320 Frankfurt am Main, Deutschland

Tickets


Event info

Solveig Slettahjell, Gesang
Christian Jaksjø, Posaune / Sava Stoianov, Trompete
Oliver Leicht, Holzblasinstrumente
Tamar Halperin, Tasteninstrumente
Hans Glawischnig, Bass / Pål Hausken, Schlagzeug
Siemen Rühaak, Rezitation
Bianca Schwarz, Moderation

Norwegen ist in diesem Jahr Ehrengast der Frankfurter Buchmesse: ein Land großer Literatur von
Klassikern wie Henrik Ibsen und Knut Hamsun bis zu
aktuellen Bestsellerautoren wie Karl Ove Knausgård
und Jo Nesbø. Musikalisch reicht das Spektrum von
Edvard Grieg und Johan Svendsen bis zu berühmten
Jazzmusikern, darunter die vielfach preisgekrönte
Jazzsängerin Solveig Slettahjell. Für sie wird Christian
Jaksjø, norwegischer Komponist und Posaunist der
hr-Bigband, eigens Arrangements schreiben.

Schlemmerbuffet: Norwegen kulinarisch

Location

Großer Sendesaal des hessischen Rundfunks
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main
Germany
Plan route
Image of the venue

Von Klassik- und Jazzkonzerten, Kinderveranstaltungen, Kabarett, Previews, Lesungen und literarischen Gesprächen bis hin zum Deutschen Jazzfestival, Fastnachtssitzungen oder Fernsehübertragungen bietet der Sendesaal des Hessischen Rundfunks mit seinem Foyer Raum für die unterschiedlichsten Veranstaltungen. Die besondere Qualität des 1954 eingeweihten und 1987/88 komplett umgebauten hr-Sendesaals, der mit hellem Naturholz getäfelt ist, liegt nicht nur in seiner hervorragenden Akustik, sondern auch in seiner Multifunktionalität: Er ist Konzertsaal, Proberaum und modernes Tonstudio in einem, hier arbeitet das hr-Sinfonieorchester und gibt zahlreiche Konzerte, hier werden aber auch regelmäßig CD-Produktionen realisiert. An seiner Stirnseite verfügt der hr-Sendesaal über eine Konzert-Orgel. Der Publikumsbereich bietet bis zu 840 Sitzplätze.