hr-Sinfonieorchester

Hilary Hahn | Violine, Andrés Orozco-Estrada | Dirigent  

Konzerthaus, Rolf-Böhme-Saal
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau

Event organiser: Albert Konzerte GmbH, Rosastraße 9, 79098 Freiburg, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Vorreservierungen per Email an: info@albert-konzerte.de oder Tel.: 0761 - 289442

Event info

Musikalische Seelenlandschaften - Man kann es gar nicht oft genug hören, Tschaikowskys letztes Meisterwerk: Den Beinamen „Pathétique“ trägt die 6. Symphonie nicht umsonst, entführt sie doch Hörer wie Interpreten in die Seelenlandschaft eines sensiblen Klanggenies. Durch dieses wogende Meer der Emotionen navigiert Andrés Orozco-Estrada beim Gastspiel seines hr-Sinfonieorchesters. Obwohl frisch gekürter Chefdirigent der Wiener Symphoniker, bleibt er dem Orchester treu, das er seit 2014 leitet. Auch Stargeigerin Hilary Hahn ist dem hochkarätigen Klangkörper seit Jahren verbunden. Ein Glück – denn Dvoráks Violinkonzert verlangt nach einer solchen Solistin von Format. Unablässig hat sich die Violine mit slawischen Melodien gegen die symphonische Wucht des Orchesters zu behaupten, um in jeder Lage tänzerisch über der Klangfülle zu brillieren.

Programm:
Smetana, Ouvertüre zur Oper „Verkaufte Braut“
Dvorák, Violinkonzert a-Moll op. 53
Tschaikowsky, Symphonie Nr. 6 h-Moll op. 74 „Pathétique“

Hilary Hahn, Violine
Andrés Orozco-Estrada, Dirigent
hr-Sinfonieorchester

Mit freundlicher Unterstützung von Frau Sabine Bronner

Location

Konzerthaus Freiburg
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Konzerthaus Freiburg ist eine der bedeutendsten Kulturinstitutionen im Südwesten Deutschlands. Seit Ende der 1990er Jahre schafft es Raum für Kunst aller Art. Mit Klassik-, Rock- und anderen Kulturveranstaltungen bietet es ein vielfältiges Programm, welches die Multifunktionalität des Konzerthauses unterstreicht.

Das architektonisch bemerkenswerte Gebäude steht im Herzen der Stadt. Mit der besonderen Dachkonstruktion, die von langen Säulen getragen wird, und der imposanten Glasfassade fällt das moderne Bauwerk sofort auf. Aber nicht nur von außen, sondern auch von innen beeindruckt die Architektur. Insbesondere die Konstruktion im Rolf Böhme Saal gleicht einem Meisterwerk. Denn per Knopfdruck lässt sich die Art der Bestuhlung ändern und somit ganz dem Stil der Veranstaltung anpassen. Hier stellen Künstler aus aller Welt und allen Sparten der Kunst ihr Können unter Beweis. Es finden aber mitnichten nur Konzerte in dem modernen Gebäude statt. Auch Kongresse, Tagungen, Workshops und Bälle können dank der vielseitigen Nutzbarkeit der Räumlichkeiten im Konzerthaus Freiburg abgehalten werden. Das Konzerthaus Freiburg ist eines der wichtigsten Kulturinstitutionen der Region.

Das Konzerthaus ist ein Muss für alle Kulturbegeisterten. Es befindet sich direkt am Hauptbahnhof Freiburg und ist somit auch für Gäste, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen wollen, bequem zu erreichen. Das Parkhaus „Konzerthausgarage“ bietet Parkmöglichkeiten für alle Besucher, die mit dem Auto anreisen, und befindet sich direkt unter dem Konzerthaus Freiburg.