Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. More details
Rescheduled
Previous date:

Heinz Erhardt Abend

Parodist Andreas Neumann  

Kulturzentrum - Rudolf-Wild-Halle
Schulstr. 6
69214 Eppelheim

Tickets from €21.00 *
Concession price available

Event organiser: Stadtverwaltung Eppelheim, Schulstraße 2, 69214 Eppelheim, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

In einer einzigartig gelungenen Weise lässt der Parodist Andreas Neumann den beliebten Komiker und Humoristen wieder auferstehen, und er macht das derart gekonnt, dass die Tochter von Heinz Erhardt, Grit Berthold, anerkennend bemerkte:
,, Als ich Andreas Neumann hörte, meinte ich, mein Vater lebt wieder."
Obwohl Heinz Erhardt jede Menge zeitloser Sketche, Geschichten und Gedichte hinterlassen hat, mit denen sich mehrere Abende füllen ließen, wird Andreas Neumann auf der Bühne auch andere prominente Gäste präsentieren, denn als professioneller Parodist sollte man
mehr als eine Stimme zur Verfügung haben. Für den Parodisten besonders ergiebige Persönlichkeiten wie Heinz Rühmann, Hans Moser, Theo Lingen und Jürgen von Mangers Tegtmeier, leiht Neumann seine variationsreiche Stimme, ebenso kommen Marcel Reich-Ranicki, Inge Meysel, Ekel Alfred und andere zu Wort, meist in einer Geschwindigkeit, das man meinen möchte, es stünden mehrere Personen auf der Bühne. Einer für ALLE- alle auf einmal, so das Motto des Parodisten. Besonders bemerkenswert ist das Neumann zu den bekannten Klassikern auch neue Texte für sein Programm geschrieben hat, so erlebt das Publikum auch stets Neues mit alten Bekannten! Das Lachen ist damit so gut wie garantiert!

(c) Carsten Dauer

Event location

Kulturzentrum - Rudolf-Wild-Halle
Schulstraße 6
69214 Eppelheim
Germany
Plan route

Die Rudolf-Wild-Halle ist das kulturelle Zentrum in Eppelheim. Der architektonisch reizvolle Bau erfüllt alle Anforderungen an eine moderne Veranstaltungshalle und ist Austragungsort des attraktiven Kulturprogramms der Stadt Eppelheim.

1998 wurde die Rudolf-Wild-Halle eingeweiht. Der fächerförmige Kultursaal wird von einem verglasten Foyer umgeben, das bei Bedarf durch eine mobile Faltwandanlage an den Kultursaal angeschlossen werden kann. Die zeitgemäße Technik und Ausstattung der Halle bieten den idealen Rahmen für unterschiedliche Veranstaltungen. Die variable Raumgestaltung macht die vielfältige Nutzung der Halle möglich und eignet sich nicht nur für Veranstaltungen regionaler Vereine oder Schulen, sondern auch für Firmentagungen, Tanzveranstaltungen oder private Feierlichkeiten.

Parkmöglichkeiten bieten eine Tiefgarage mit 100 Stellplätzen und ein Parkplatz in der Nähe der Straßenbahnhaltestelle.

Hygiene concept

2G-Regelung
Für diese Veranstaltung gilt die 2G-Regelung.