Geneses - We Can´t Dance On Broadway - Tour 2019

Pavillon Hannover
Lister Meile 4
30161 Hannover

Tickets from €30.65

Event organiser: Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover, Deutschland

Tickets


Event info

Phil Collins, Tony Banks und Mike Rutherford setzten mit ihrem Sound neue Maßstäbe und entwickelten sich seit dem Ende der 70er und hauptsächlich in den 80ern zu den kommerziell erfolgreichsten Musikgruppen ihrer Zeit. Über 150 Millionen Tonträger verkauften die Briten bis zum heutigen Tage. Hits wie „Invisible Touch“, „I Can’t Dance“ oder „Land of Confusion“ gehören zu den bekanntesten Songs der Musikgeschichte, die noch heute im Radio rauf und runter laufen.

Mit GENESES – The Genesis Tribute bieten die fünf Jungs aus Deutschland eine Hommage der Extraklasse an eine der erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten. In einer zweistündigen Show präsentiert die Band zahlreiche Klassiker aus der gesamten Schaffenszeit ihrer Vorbilder. Dabei ist die Ähnlichkeit zum Original so verblüffend ähnlich, dass Kritiker und Fans absolut begeistert sind. Der Sound gleicht der echten Gruppe haargenau und die Stimme des Sängers Alex van den Berg verleiht den Stücken einen eigenen Charakter fernab jeglicher Imitation. Begleitet wird das Konzert von einer wunderbaren Lichtshow, die jeden Song perfekt unterstreicht.

Wer ein herausragendes Konzert erleben möchte, ist hier an der richtigen Stelle. Es wird eine einzigartige Show geboten, nur das Original toppt diese Veranstaltung. Lassen Sie sich von GENESES zurück in die 80er katapultieren!

Location

Kulturzentrum Pavillon
Lister Meile 4
30161 Hannover
Germany
Plan route
Image of the venue

Fast täglich bietet das Kulturzentrum Pavillon in Hannover eine Veranstaltung und begeistert mit diesem umfangreichen und facettenreichen Kulturprogramm seit Jahren die Hannoveraner.

Das offene Kulturzentrum bietet eine Vielzahl von Highlights für den Kalender: Theater, Kabarett, Konzerte, Lesungen oder Ausstellungen finden hier statt. Ergänzt wird das umfangreiche Angebot von Workshops, Projekten und politischen Debatten oder Diskussionsrunden. Deutschlandweit bekannt ist der Pavillon vor allem durch sein seit 1995 jährlich stattfindendes Weltmusikfestival MASALA. Im Kulturzentrum haben zudem das Café Mezzo, eine Zweigstelle der Stadtbibliothek Hannover sowie die theaterwerkstatt hannover e.v. und der workshop hannover e.v. Quartier bezogen.

Das ursprünglich nur als Provisorium errichtete Gebäude des Pavillons beherbergt das Kulturzentrum nun schon seit 1977. Besonders auffällig ist die 2000 zur EXPO installierte Solarstromanlage auf dem Dach des Gebäudes. Der Pavillon verfügt über einen Großen und Kleinen Saal sowie zwei Gruppenräume.