GAME OF THRONES - The Concert Show - Künstl. Ltg: Stephen Ellery

Kongress am Park, Kongresssaal
Gögginger Straße 10
86159 Augsburg

Event organiser: Highlight Concerts GmbH, Holstenbrücke 8 - 10, 24103 Kiel, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Eventuell sind noch Karten an den örtlichen Vorverkaufsstellen oder an der Abendkasse erhältlich.

Event info

Von Publikum und Presse großartig gefeiert! Standing Ovations und tolle Kritiken begleiteten die GoT-Show mit den Cinema Festival Symphonics schon zum zweiten Mal. So schreibt die Braunschweiger Zeitung: „Zelebrierte Klanggewalt mit epischer Wucht!“ und trifft damit den Nagel auf den Kopf.

Die „Game of Thrones“-Serie hat einen noch nie dagewesenen, weltweiten Hype ausgelöst und auch nach der 8. Staffel werden die Fans mit der Ankündigung mehrerer Spin-offs angeheizt. Die von Kritikern gefeierte und mit dem Emmy Award ausgezeichneten HBO-Serie ist bekannt für ihren packenden Soundtrack. Der aus Duisburg stammende Komponist Ramin Djawadi hat damit sein Meisterwerk geschaffen!

„Game of Thrones – The Concert Show“ ist die ergreifende Live-Show der ganz besonderen Art. Mit modernster Technologie wird das gewaltige 100 Mitwirkende umfassende „Game of Thrones“-Ensemble der renommierten Cinema Festival Symphonics mit Orchester, Solisten und Chor die Fans auf eine musikalische Reise durch die Königreiche führen. Leinwand-Animationen und visuelle Effekte sollen dabei die „Game of Thrones“-Herzen zusätzlich höherschlagen lassen. 

Betreten Sie die Welt von Westeros mit „Game of Thrones – The Concert Show“, einer mitreißenden musikalischen und visuellen Erfahrung, die die Seven Kingdoms in einer außerordentlichen Intensität zum Leben erweckt. 

Location

Kongress am Park
Gögginger Straße 10
86159 Augsburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Seit 2012 erstrahlt der Kongress am Park, ehemals Kongresshalle, in Augsburg wieder in neuem Glanz. Frisch saniert sind die Räumlichkeiten der Kongress- und Konzerthalle technisch auf dem neuesten Stand und bieten mit ihrem frischen Ambiente einen außergewöhnlichen Veranstaltungsort.

Am Rand des Wittelsbacher Parks, einer der als Stadtpark größten Grünflächen der Stadt, wurde 1972 die Kongresshalle eröffnet. Um das Angebot des Kongresszentrums zu erweitern, wurde daneben der Hotelturm erbaut, der von seiner Form an einen Maiskolben erinnert und architektonisch den Wohntürmen der Marina City in Chicago nachempfunden ist. Das umfangreiche Raumangebot des Kongress am Park beinhaltet insgesamt zwei repräsentative Foyers, sieben Konferenzräume und zwei Konzert- oder Kongresssäle. Die Konferenzräume sind allesamt mit modernster Tagungstechnik ausgestattet und multifunktionell nutzbar. Die hellen Foyers bieten nicht nur den passenden Rahmen für einen stilvollen Empfangsbereich, sondern auch genügend Raum für großzügige Ausstellungsflächen.

In jährlich wechselnden Präsentationen werden Werke eines zeitgenössischen Künstlers gezeigt, die in den weitläufigen Räumlichkeiten optimal zur Geltung kommen können. Absolutes Highlight ist der Große Saal, der mit einer Bühne, Rang und bester Licht- und Tontechnik bestens geeignet für musikalische Veranstaltungen, Theater, Bälle oder Firmenveranstaltungen ist.