Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten - Das Original Live - Europa Tournee 2019/2020

Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten  

Saalbau
Bahnhofstr. 1
67434 Neustadt an der Weinstraße

Tickets from €43.00
Concessions available

Event organiser: Konzertmanagement Preisinger, Burgblick 8, 87671 Ronsberg, Deutschland

Tickets


Event info

„20 Jahre ist es her, seit unser ehemaliger Chef Ernst Mosch mit uns auf Abschiedstournee ging“, erinnert sich Ernst Hutter im Frühjahr 2018. Zur Wehmut in der Stimme des Orchesterchefs mischt sich auch ein bisschen Stolz. Musikantenstolz. Denn aus der heutigen Besetzung von Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – das Original waren damals schon ein Dutzend Solisten dabei. Viele Stücke der Abschiedstournee sind bis heute fester Bestandteil der Konzerte geblieben. Ein Höhepunkt der Programmauswahl ist dabei für Ernst Hutter die Polka „Musikantenstolz“, nach der die Tournee benannt ist. „Musikantenstolz ist eine unserer wichtigsten Kompositionen“, sagt der Egerländer Chef, „Ernst Mosch hatte sie auch auf der Abschiedstournee im Repertoire.“ Der Arrangeur Frank Pleyer, ein aus Falkenau stammender Jugendfreund von Ernst Mosch, arrangierte bis zu seinem Tod noch exklusiv für Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – Das Original, was von seiner engen Freundschaft zu dem Ensemble zeugt.
Auch darauf ist Ernst Hutter heute stolz, denn die heutigen Egerländer Komponisten,
Arrangeure und Texter wie Nick Loris, Eddi Wehrle, Hans Kaszner, Helmut Kassner, Pit
Jenal, Katharina Praher und Ernst Hutter selbst führen die erfolgreiche Arbeit der
Vorgängergeneration auch im Klang und Stil der neuen Stücke fort.
„Wir sind stolz auf unsere große Orchestergeschichte, den speziellen Spirit unserer Band, und darauf, dass wir die grandiose Arbeit von Ernst Mosch auch in unserer Zeit so erfolgreich fortsetzen dürfen und können“, sagt Ernst Hutter und denkt dabei an die über 800 Konzerte, die Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – Das Original nach dem Tod von Ernst Mosch gespielt haben, besonders an das Gastspiel in der weltberühmten Carnegie Hall in New York. „Und natürlich unser Konzert im Egerland“, erinnert sich Ernst Hutter: „Erstmals in unserer Orchestergeschichte gaben die Egerländer Musikanten 2011 ein Konzert in Eger, dem heutigen Cheb.“
2 Für Ernst Hutter ist es wichtig, diese Tradition und die ausgefeilte Stilistik an die vielen
Musikanten weiter zu geben, die im täglichen Musikantenleben Egerländer Repertoire spielen. Zahlreiche Workshops und die inzwischen alljährliche „Egerländer Sommerakademie“ weisen darauf hin. „Wir unterstützen engagierte Musikvereine und kleine Besetzungen aktiv, indem wir sie als Vorbands zu unseren Konzerten einladen.“ „Musikantenstolz“, sagt Ernst Hutter, „ist mehr als nur eine Polka oder ein Tourneemotto. Es ist ein Lebensgefühl. Wenn Musikanten mit Hingabe und Engagement an ihrer Musik und deren Qualität arbeiten, werden sie immer für ein Publikum spielen können, das ihre Musik schätzt.“
Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – Das Original setzen fort, was Ernst Mosch einmal so formulierte: „Musik ist das schönste auf der Welt.“

Location

Saalbau Neustadt
Bahnhofstraße 1
67434 Neustadt an der Weinstraße
Germany
Plan route
Image of the venue

Der Saalbau in Neustadt an der Weinstraße ist ein wahrlich prunkvolles Gebäude! Schon fast 150 Jahre ist es alt und besticht immer noch mit seiner prächtigen Außenfassade. Doch auch die inneren Werte zählen: Die Neustadter nennen den Saalbau ihre „gute Stube“, denn er gilt als wichtiges Kulturzentrum für Theater, Konzerte, Oper und Kabarett. Private Feiern können hier ebenso abgehalten werden wie öffentliche Events – Ihr Saalbau-Team steht Ihnen bei der Planung tatkräftig beiseite!

Allerdings ist das Gebäude auch ein beliebter Veranstaltungsort für Kongresse und Tagungen. Hierfür stehen verschieden große Säle zur Verfügung, die je nach Anzahl der Gäste bis zu 1.450 Plätze bieten. Für kleinere Gruppen im Rahmen von Seminaren oder Konferenzen können die Gruppenarbeitsräume mit Platz für bis zu 50 Personen genutzt werden. Benötigte Technik wird individuell nach Wunsch bereitgestellt, so zum Beispiel Beamer, Projektoren oder Leinwände.

Zu erreichen ist der Saalbau in Neustadt an der Weinstraße ganz leicht: Besucher, die mit dem öffentlichen Nahverkehr anreisen, wissen die unmittelbare Nähe des Hauptbahnhofs Neustadt zu schätzen, doch auch das Parkhaus in der Hetzelgalerie ist nur wenige Minuten zu Fuß entfernt.