Elvis-Good Rockin Tonight

Schlosshof
Obertorstrasse
69469 Weinheim

Tickets from €25.20

Event organiser: Café Central, Bahnhofstraße 19, 69469 Weinheim, Deutschland

Select quantity

Einheitspreis

Normalpreis

per €25.20

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Die Begleitperson von Rollstuhlfahrern erhält freien Eintritt ohne Ticket.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Wollten Sie schon immer mal "Suspicious Minds" oder "Heartbreak Hotel" live erleben? Grandiose Tribute-Künstler machen es möglich und bescheren Ihnen das einmalige Erlebnis, den King Elvis Presley noch einmal auf der Bühne zu sehen.

Kaum ein anderer Promi ist so sagenumwoben wie Elvis Aaron Presley: Von der Verschwörungstheorie eines bösen Zwillingsbruders, über die Ansicht, dass Elvis noch am Leben sei, bis hin zu den verrücktesten Gerüchten um sein Privatleben ist alles dabei. Die Liste der Munkeleien scheint endlos und zum größten Teil das Ergebnis verrückter Hirngespinste zu sein. Real ist hingegen der bahnbrechende Erfolg des Musikers. Mit Songs wie "Jailhouse Rock" oder "Blue Suede Shoes" soll er maßgeblich den Rock 'n' Roll geprägt haben. Balladen wie "Love Me Tender" und "Always On My Mind" verdrehten Millionen von Fans weltweit die Köpfe. Wer könnte es ihnen verübeln, bei diesem charmanten Grinsen und der berühmtesten Haartolle der Musikgeschichte. Unvergessen sein Hüftschwung und die glamourösen Overalls seiner späten Jahre.

"Die Besten sterben jung", heißt es in einem alten Sprichwort. Elvis Presley ist ein passendes Beispiel dafür, doch bleibt seine Legende unsterblich. Sichern Sie sich jetzt Tickets für A Tribute to Elvis!

Location

Weinheimer Schloss
Obertorstraße 9
69469 Weinheim
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Weinheimer Schloss blickt auf eine über 600jährige Baugeschichte zurück und hat auch heute als Sitz der Verwaltung von Weinheim noch große Bedeutung für die Stadt und ihre Bewohner. Natur pur genießt man außerdem im Schlosspark mit seinem exotischen Baumbestand.

Seit Beginn des 15. Jahrhunderts lässt sich die Geschichte des Anwesens verfolgen: 1403 erwarben Kurfürst Ruprecht III. und Ludwig III. aneinandergrenzende Gelände, auf denen 1537 der heutige Nordwestflügel errichtet wurde. Der Südflügel kam 1725 hinzu und wurde kurz darauf klassizistisch umgebaut. Das Berckheimsche Schloss mit seinem 39 Meter hohen neugotischen Schlossturm wurde 1868 als Stammgut der Familie Freundstein errichtet. Diese langjährige Baugeschichte sieht man dem Schlosskomplex, der so durch viele verschiedene Stilepochen gekennzeichnet ist, auch heute noch an.

Der Schlosspark schließt sich direkt an das Schloss an und lädt zum Genießen und Lustwandeln ein. Die wohl älteste Libanonzeder und der größte Zedernbestand Deutschlands locken zahlreiche Gäste in den malerischen Park. Gehalten im Stil englischer Landschaftsgärten erweckt der Schlosspark den Eindruck einer natürlich gewachsenen Landschaft, die man auf vielen Spazierwegen erkunden kann. Spielplätze, Heilkräutergarten, Teich und Schloss-Restaurant sorgen dafür, dass der Schlosspark eine beliebte Freizeitanlage ist, die immer wieder gerne für kulturelle Veranstaltungen genutzt wird.