Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Dui do on de Sell - Reg mi net uf

Festhalle
Saarlandstraße 9
66482 Zweibrücken

Tickets from €27.40 *

Event organiser: Ticket- und Konzertservice Rastatt, Kapellenstraße 20-22, 76437 Rastatt, Deutschland

Select quantity

freie Platzwahl

Normalpreis

per €27.40

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order
print@home
Delivery by post

Event info

Pressestimmen:

Lachend, kreischend und mit Freudentränen in den
Augen – wenn die ComedyLadies von Dui do on de Sell
Geschichten aus dem Alltag zum besten geben, zeigen
nicht nur die Frauen im Publikum Emotionen.


Jede Pointe platzieren sie treffsicher in die Herzen der Zuschauer, entlocken
mit akrobatischem und charmanten Übermut so manche Freudenträne den
Zuschauern. Ein schwäbisches „Highlight“, kurz gesagt: „Dui do on de Sell“!


Wenn Lachen wirklich so gesund ist, dann sollte es das Kabarett-Programm von „Dui do on
de Sell“ schnellstens auf Kassen-Rezept geben.


Das Publikum darf in dieser verbalen Kampfhandlung Zuhörer
und Sparring-Partner in einem sein. Vor allem aber wird es in den
Klauen der beiden sympathischen Schwertgoschen zum Ziel
erbarmungsloser Attacken auf die Lachmuskeln, denn die Kreuzung aus Lästerstunde und Comedy-Talk ist unheimlich belebend,
grandios unterhaltsam und vor allem: herrlich authentisch.

Videos

Event location

Festhalle Zweibrücken
Saarlandstraße 9
66482 Zweibrücken
Germany
Plan route

Eine ungeahnte Nutzungsmöglichkeit bietet die Festhalle Zweibrücken. Durch die erst 2008 abgeschlossene Sanierung ist hier ein modernes Kongresszentrum auf dem neuesten technischen Stand entstanden.

Bereits 1926 entstanden, diente die Festhalle lange Zeit als Kulturstätte, bis sie im Zuge des Zweiten Weltkrieges zerstört wurde. Seit der Wiedereröffnung 1953 ist die Veranstaltungshalle Mittelpunkt des kulturellen Lebens der Kleinstadt. Das Baudenkmal wurde 2006 liebevoll saniert, um den Charme des Gebäudes zu erhalten. Die verschiedenen Räume gestatten Ihnen fast jede nur erdenkliche Nutzung, da sie sowohl gemeinsam, als auch getrennt verwendet werden können. Es stehen Ihnen zwei Konferenzräume, ein lichtdurchfluteter Wintergarten und ein Eingangsfoyer zur Verfügung. Besonders der Heinrich-Gauf-Saal, mit über 300 Quadratmetern Nutzungsfläche der größte Saal hier, ist für Bälle, Weihnachtsfeiern oder Empfänge besonders gut geeignet.

Ob Seminar, Tanzschulball, private Feier oder festlicher Empfang, hier wird jede Veranstaltung zum vollem Erfolg. Alle Räume – vom Wintergarten bis zum großen Heinrich-Gauf-Saal – sind klimatisiert und mit W-LAN ausgestattet.