Dr. Mark Benecke - Insekten auf Leichen

Dr.-Stammberger-Halle
Sutte 2
95326 Kulmbach

Tickets from €27.65
Concessions available

Event organiser: Gigolo Enterprises LTD, Möbelhof 9, 14478 Potsdam, Deutschland

Tickets


Event info

Dr. Mark Benecke ist Vorsitzender der Deutschen Dracula Gesellschaft. Er ist Mitglied des Komitees des Nobelpreises für kuriose, wissenschaftliche Forschungen. Außerdem ist er ein erfolgreicher Autor, Politiker, Donaldist, er ist der bekannteste Kriminalbiologe der Welt und er ist Spezialist für forensische Entomologie (Insektenkunde). Sein Aufgabengebiet: fast aussichtslose Mordfälle. Wenn kein Ausweg mehr zu sehen ist, wird Mark Benecke gerufen. Jeder Tatort ist eine Fundgrube an Beweisen. Man sieht sie nicht auf den ersten Blick, aber seine Helfer, die Maden und Fliegen, können wichtige Antworten geben. Nicht der Tod ist Benecke’ s Job, sondern das Leben nach dem Tod. Wenn Maden den Mörder entlarven, hat Benecke alles richtig gemacht. Selbst kleinste Lebewesen auf der Leiche können den entscheidenden Hinweis zur Aufklärung geben. Einen perfekten Mord gibt es nicht, denn Insekten schlafen nie.

Location

Dr. Stammberger Stadthalle Kulmbach
Sutte 2
95326 Kulmbach
Germany
Plan route

Wenn man in Kulmbach den idealen Veranstaltungsort finden müsste, dann würde die Dr. Stammberger Stadthalle zweifellos weit oben auf der Liste stehen. Zwischen der mächtigen Plassenburg und einer wunderschönen Naturlandschaft haben schon viele große und kleine Events in der Halle stattgefunden, sodass sie nicht mehr aus dem Kulturgeschehen der Stadt wegzudenken ist.

In der Dr. Stammberger Stadthalle stehen ein großer Saal, zwei Konferenzräume und ein Foyer zur Verfügung. Daneben gibt es eine zusätzliche Ausstellungsfläche in Form des Festplatzes, der etwa zwei Gehminuten entfernt ist und eine Fläche von 10.000 m² bietet. Für das leibliche Wohl wird in der heimlichen Hauptstadt des Bieres natürlich ebenfalls gesorgt.

Die Dr. Stammberger Stadthalle liegt im Herzen der Altstadt von Kulmbach und ist sehr gut zu erreichen. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommt, hat vom Bahnhof einen kleinen Fußmarsch von fünf Minuten zu bewältigen. Autofahrer finden vor Ort ausreichend viele, teilweise kostenpflichtige Stellplätze.