Die Zollhausboys

Die Zollhausboys "geht weiter"! 2019 sind Ismaeel Foustok, Azad Kour, Shvan Sheikho, Thomas Krizsan, Pago Balke und Selin Demirkan mit ihrem Bühnenstück unterwegs. Auch das zweite Programm hält Songs, Poetry und Kabarett aus Aleppo, Bremen und Kobani bereit. "Flucht war gestern. Ankommen ist heute" lautet das Motto der Zollhausboys. Gemeinsam zeigt die Gruppe, wie Musik und Theater die Brücke zwischen den Kulturen schlägt. Angesprochen werden Themen wie Flucht, Heimat und Fremdheit. Gleichzeitig holt das Stück gegen Rechtspopulismus und Fremdenhass aus. All das in berührend-satirischer Weise. Initiator der Zollhausboys ist der Schauspieler, Moderator und Kabarettist Pago Balke. Damals wollte er in einem Flüchtlingsheim mit den dort wohnenden Jugendlichen Musik machen. Am Ende entstand gemeinsam mit Gerhard Stengert Die Zollhausboys. Das kleine Projekt entwickelte sich zu einer Erfolgsgeschichte. Mit ihrem hochgelobten Programm wurde die Gruppe über die Grenzen Bremens bekannt. Zehntausende Menschen begeisterten sich für die jungen syrischen "Bremer Neubürger", sodass der zweite Teil ihres Programms nicht lange auf sich warten ließ. Ihren Namen verdanken sie dem Zollhaus, einem ehemaligen Hostel, das sich 2015 dazu entschied, "unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen" eine Unterkunft zu bieten. Die Zollhausboys liefern eine großartige Mischung aus Satire, Poetry, Comedy und Musik. Eindrucksvoll zeigen sie, wie Kultur dabei helfen kann, Geschichten zu erzählen, Menschen zu berühren, zu erheitern und bei all der Dramatik auch zu unterhalten. Sichern Sie sich Ihre Tickets und lassen Sie sich dieses grandiose Projekt nicht entgehen!

Source: Reservix

Die Zollhausboys - "Es geht weiter"

Lemwerder
Tickets

Die Zollhausboys 2 - ...geht weiter

Bremerhaven
Tickets

Die Zollhausboys - SONGS, POETRY UND KABARETT aus Aleppo, Bremen und Kobani

Schortens
Tickets
Vellmar
Tickets