Die Zauberflöte für Jung & Alt - in einer kindgerechten Fassung mit Erzähler

Kurhaus, Friedrich-von-Thiersch-Saal
Kurhausplatz 1
65189 Wiesbaden

Tickets ab 21,90 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Go 2 - Convent GmbH, Ditzenbacher Str. 11, 71642 Ludwigsburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Great performance
präsentiert

Wolfgang Amadeus Mozart
Die Zauberflöte
für Kinder

in deutscher Originalsprache
mit Erzähler

Die Zauberflöte ist die berühmteste, die populärste, und die meist aufgeführte deutsche Oper. Die märchenhafte Handlung sowie die wunderbaren, eingängigen Melodien verzaubern jung und alt. Ohne zu übertreiben kann man sagen: Die Zauberflöte ist bei Kindern die beliebteste Oper schlechthin.

Die Oper bietet Kindern eine unglaubliche Vielfalt von Anregungen an die Fantasie: Es gibt den witzigen, unvergesslichen Papageno, die wunderbare Liebesgeschichte zwischen Prinz Tamino und seiner geliebten Pamina, die prachtvolle, weise Welt von Sarastros Sonnentempel, und die böse, gefährliche Königin der Nacht mit ihrer unglaublichen Koloraturdramatik. Dazu kommen auch verzauberte Musikinstrumente, bedrohliche Schlangen und tanzende Tiere, in einer Welt, wo das Gute über das Böse seinen sicheren Sieg feiert.

Jetzt kommt eine ganz besondere, wunderschöne Version dieses Opernklassikers für Kinder ab 4 Jahren auf die Bühne. Die schimmernden Stimmen der PRAGER KAMMEROPER verzaubern das Publikum mit den berühmtesten Arien und Ensembles dieses Meisterwerks. Die zauberhafte Geschichte wird von der sympathischen Schauspielerin Melinda Thompson erzählt. Als „Hohe Priesterin Isira“ präsentiert sie die Handlung in leicht verkürzter, klarer, verständlicher Weise, mit Witz und Charme.

Die „Zauberflöte für Kinder“ mit Solisten der PRAGER KAMMEROPER ist nicht nur ein ausgezeichneter Einstieg in die Welt der Oper, sondern gleichzeitig frische und humorvolle Unterhaltung, für Kinder geschaffen, doch keineswegs kindisch!

Ort der Veranstaltung

Kurhaus Wiesbaden
Kurhausplatz 1
65189 Wiesbaden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das 1907 erbaute Kurhaus Wiesbaden, ist als Ort der historischen Architektur und des modernsten Komforts, die perfekte Mischung aus Erholung, Erlebnis, Schönheit und Funktionalität. Seit dessen Einweihung durch Kaiser Wilhelm II. steht das Kurhaus im Mittelpunkt des gesellschaftlichen Geschehens in Wiesbaden. Mit seinen zwölf Sälen und Salons gilt das Gebäude als idealer Veranstaltungsort für Konzerte, Galas und Bankette sowie Kongresse, Tagungen oder Konferenzen.

Der prachtvolle Friedrich-von-Thiersch-Saal sowie das Foyer mit seiner 21 Meter hohen Kuppel sind die Prunkstücke des Hauses, denn selten lässt sich ein Abend in einer anspruchsvolleren Atmosphäre verbringen. Die ideale Lage und eine perfekte Infrastruktur unterstreichen den einmaligen Charakter des Kurhauses als Veranstaltungszentrum. Neben dem schönen Raumangebot gibt es eine riesige Vielfalt an Entspannungs-und Erholungsmöglichkeiten an stillen Plätzen und im dazugehörigen Kurpark.

Das Kurhaus Wiesbaden bietet einen harmonischen Rahmen und eine attraktive Kulisse für Veranstaltungen und Feste verschiedenster Art.

Videos