DAS MÄDCHEN UND DER ZAUBERBAUM / KINDERKONZERT

Friedenskirche
Leuschnerstraße 56
67063 Ludwigshafen am Rhein

Tickets from €14.00
Concessions available

Event organiser: Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, Heinigstraße 40, 67059 Ludwigshafen, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Erwachsene

per €14.00

Kinder bis 16 Jahre

per €5.00

Behinderung ab 70%

per €7.00

Ehrenamtskarte

per €12.60

U27

per €7.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Das KIKO Familien-Ticket kostet 25,00 € und berechtigt zum Eintritt in die Wochenendveranstaltungen eines Kiko-Projektes für eine Gruppe von 1 Erwachsenen und bis zu 4 Kindern, oder 2 Erwachsene und bis zu 3 Kindern.

Begleitpersonen von Schwerbehinderten (Ausweis mit Merkzeichen „B“) haben freien Eintritt.
Buchbar nur unter 0621- 33 67 333

Gruppenbestellungen für Veranstaltungen unter der Woche ausschließlich unter 0621 - 5990926.
Eine Begleitperson pro Gruppe mit mindestens 15 Personen erhält freien Eintritt.
print@home after payment
Mail

Event info

Die kleine Tadea sorgt sich um ihre abgemagerten Ziegen. Ohne Eltern muss sie in der brasilianischen Wüste überleben. Wilde Raubtiere, die am Fluss lauern, bedrohen sie und ihre Ziegen. Als sie wie jeden Abend vor Kummer weint, geschieht ein Wunder: Ein sprechender Baum verrät ihr, wo die Tiere ohne Gefahr trinken können. Nun fragt sie den Zauberbaum jeden Morgen: „Großer Baum, wohin soll ich meine Ziegen heute bringen?“. Doch ein böser Zauberer will den Baum zerstören. Die Zauberkraft des Baums überlebt aber all diese bösen Taten. Eine bewegende Geschichte, die von der Kraft der Freundschaft erzählt und zeigt, wie wichtig Liebe und Dankbarkeit sind.

Für Kinder ab 4 Jahren.

Location

Friedenskirche Ludwigshafen
Leuschnerstraße 56
67063 Ludwigshafen am Rhein
Germany
Plan route
Image of the venue

In der Friedenskirche in Ludwigshafen geht es rund! Mit ihrer modernen Konzeption als Rundbau sorgte sie in ganz Rheinland-Pfalz für Wirbel und tut das, wegen des umfangreichen Kulturangebotes, auch heute noch.

Erbaut wurde die Friedenskirche 1932 und gilt mit der runden Gestaltung als besonders gutes Beispiel der damaligen Kirchenarchitektur. Mit dem Einsatz von Eisenbeton und der neuartigen Konstruktionsmethode war hier einmaliges Bauwerk entstanden, das jedoch schon bald unter den Bombenangriffen im Zweiten Weltkrieg zu leiden hatte. Besonders der Verlust des Altarbildes war künstlerisch schwerwiegend, da es als besonders wertvoll galt.

Mit einigen baulichen Veränderungen wurde die Kirche schließlich wieder aufgebaut. Der Kirchenraum im Obergeschoss gab im Erdgeschoss Räume für die Gemeindearbeit frei. Innerhalb des vielfältigen Programms locken zahlreiche kulturelle Veranstaltungen Besucher aus der ganzen Pfalz nach Ludwigshafen: Tanz, Musik, Gesellschaft, Kabarett oder Ausstellungen bereichern das Kulturangebot in Ludwigshafen.