Christoph Sonntag "Wörldwaid"

Naturtheater
Alte Poststraße 18
72631 Grötzingen

Tickets from €32.50

Event organiser: Naturtheater Grötzingen e.V., Alte Poststraße 18, 72631 Aichtal-Grötzingen, Deutschland

Tickets


Event info

Der wilde Süden Deutschlands ist erfolgreich und einzigartig. Trotzdem sagt der Burladinger, wenn er im Ausland gefragt wird, wo er denn herkommt: „..near Munich!“

Wer könnte das ändern, wenn nicht Christoph Sonntag? Er hat die Lösung parat – und sie heißt WÖRLDWAID! Denn Sonntag ist sich sicher: In zwei Jahren wird die ganze Welt schwäbisch sprechen. Für diese wahnwitzige These hat der Schwabenbotschafter SWR-Land verlassen, und rund um den Globus mutige Auswanderer ausfindig gemacht, die den schwäbischen Lifestyle irgendwo auf der Welt implantiert haben. Diese Pioner-Schwaben hat Christoph Sonntag zusammen mit einem Kameramann in aller Welt besucht, um mit seiner neuen Live-Show WÖRLDWAID! die schwäbische Weltherrschaft voranzutreiben.

Wussten Sie beispielsweise, dass Windhuk eine Art Bürgermeister aus Linsenhofen hat, der den Exil-Deutschen in allen Fragen weiterhelfen kann? Dass ein Nürtinger in Kapstadt Chef der größten Anwaltskanzlei Afrikas ist? Und dass es in der französischen Camargue eine Frau aus Aalen braucht, damit die Wildpferde dort noch wie vor Hunderten von Jahren frei gehalten werden können?

Seien Sie live dabei und erleben Sie eine kabarettistischen Achterbahnfahrt, die ihnen sehr viel Neues eröffnet, aber mindestens genau so viele Freudentränen in die Augen treibt! Sie verlassen diese Show mit einem anderen Blick auf uns Menschen aus dem „Wilden Süden“ und auf die Welt, aber auch mit dem sicheren Wissen: woanders wächst das Gras anders, aber ohne uns, aus „Hightec Eden“, wäre es nicht so schön geschnitten.

Location

Naturtheater Aichtal-Grötzingen
Alte Poststraße 18
72631 Grötzingen
Germany
Plan route
Image of the venue

Inmitten grünen Feldern und umgeben von schattenspendenden Bäumen befindet sich das Naturtheater Aichtal-Grötzingen. Theaterstücke für Kinder und Erwachsene locken an warmen Tagen Familien und Schulklassen auf die große Tribüne der Spielstätte.

Der Startschuss für die Freilichtbühne auf dem Grötzinger Galgenberg fiel bereits 1954, als zum Anlass der 650-Jahr-Feier der Stadt die Uraufführung des Heimatspiels „Die Grötzinger Kanonen“ stattfand. Daraufhin folgten immer wieder Aufführungen von Volksstücken, die immer mehr Zuschauer auf den Galgenberg lockten. Als im Jahr 1970 dann der Verein „Kulturgemeinschaft Naturtheater Grötzingen e.V.“ gegründet wurde, entwickelte sich im Naturtheater Aichtal-Grötzingen ein kontinuierlicher Spielbetrieb. Heute bietet der Spielplan Vorstellungen für Kindergärten, Schulen, Erwachsene und Senioren – hier ist für jeden etwas dabei!

Südlich gelegen von Aichtal/Grötzingen ist die Freilichtbühne leicht zu finden. Von Harthausen kommend fahren Sie geradeaus durch den Ort, bis sie nach dem Ortsausgang den Berg hoch kommen. Das Naturtheater Aichtal-Grötzingen befindet sich auf der rechten Seite. Zu Fuß laufen Sie von der Ortsmitte nur knappe zehn Minuten, was eine Anreise mit dem Bus ebenfalls ermöglicht.