Christian Tetzlaff

Christian Tetzlaff ist schon lange als einer der bedeutendsten Geiger seiner Generation anerkannt und hat bereits mit allen großen Orchestern dieser Welt gespielt. Um seine geigerische Bravour zu beweisen, benötigt er jedoch kein Orchester, er bringt auch ganz allein, nur mit seiner Violine, einen ganzen Saal zum Staunen. Tetzlaff wurde 1966 in Hamburg geboren und begibt sich schnell auf die Künstlerlaufbahn. An das Studium an der Musikhochschule in Lübeck schließt sich das Studium am College Conservatory of Music Cincinnati an. Konzerte mit den Berliner Philharmonikern, den Wiener Philharmonikern und Auftritte an den bedeutendsten Festivals, sowie mit Größen wie Leif Ove Andsens oder Lars Vogt füllen seinen Terminplan. Sein Repertoire umfasst dabei alles, was die Geigenkonzerte hergeben: Von Dvorak und Tschaikowsky, bis hin zu Beethoven und Mozart, von Solo bis zu Duetten oder Ensembles. Christian Tetzlaff verbindet ungeahnt brillante Technik mit virtuoser Musikalität und ist so ein wahrer Meistergeiger. Für sein Spiel erhielt er mehrere Preise, wie zweimal den Echo und den Diapason d’Or und wurde sogar für den Grammy nominiert.

Quelle: Reservix

Aus der Alten Welt

Kronberg im Taunus
Tickets

Tetzlaff Quartett - Solisten-Streichquartett

Neumarkt in der Oberpfalz
Tickets