Verschoben
Bisheriges Datum:

Chiemgauer Volkstheater - Jetzt g´hörst der Katz - Komödie in drei Akten von Ulla Kling

Mona Freiberg, Tina Kern, Kristina Helfrich, Andreas Kern & Rudi Unterkircher  

NeuStadtHalle am Schloss
Würzburger Straße 48
91413 Neustadt an der Aisch

Event organiser: Konzertbüro Chiemgau, Am Laberinger Feld 1 a, 83361 Kienberg, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Die Veranstaltung wird auf den 10.03.2023 verlegt.

Event info

Komödie in drei Akten von Ulla Kling
Wilhelm Köhler Verlag München
Regie Mona Freiberg

Scheinbar, wie durch einen Zufall, gerät ein vor Charme sprühender, durch und durch integer wirkender Finanzberater in das Haus der zwei nicht mehr ganz taufrischen Schwestern Mena und Lore, samt deren Nichte Petra.
Sie versprechen sich nicht nur charmante Unterhaltung, sondern auch eine zufällige, gewinnversprechende Anlagemöglichkeit!
Plötzlich aber müssen sie feststellen:
Hilfe, unser Geld ist weg!!!
Sie wären nicht eine Familie, würden sie jetzt
nicht zusammenhalten und so schmieden
die drei „giftige“ Rachepläne.
Die listige Schlacht um den Finanzhai kann beginnen, nach dem Motto:
„Jetzt g’hörst der Katz“…

Location

NeuStadtHalle am Schloß Neustadt an der Aisch
Würzburger Straße 48
91413 Neustadt an der Aisch
Germany
Plan route

In romantischer Kulisse direkt am Alten Schloss befindet sich in Neustadt an der Aisch ein herrlicher Veranstaltungsort: die NeuStadtHalle am Schloss. Das wunderschöne Gebäude verbindet Tradition mit Moderne und hat Veranstaltungen unterschiedlichster Art im Programm.

Egal ob Klassik oder Popmusik, Theater oder Kabarett, Shows oder Galaabend – in der NeuStadtHalle am Schloss ist Alles möglich. Hier trifft ausgesprochen geschmackvolles Ambiente auf modernste Saal- und Bühnentechnik. Die Halle bietet 450 Sitzplätze und bis zu 800 Stehplätze und eignet sich damit für Konzerte, Firmenfeiern oder sonstige Veranstaltungen. Ihr optisches Erscheinungsbild in zartem rosé mit einem fantastischen Laubengang ist schon ein Augenschmaus. Besucher erwartet im Inneren stets ein vielfältiges Programm.

Neustadt an der Aisch liegt mitten zwischen den Metropolen Nürnberg, Würzburg und Ansbach und ist damit auch bei Besuchern aus der Umgebung äußerst beliebt. Die NeuStadtHalle befindet sich nur wenige Schritte von der Innenstadt entfernt und grenzt direkt an das Alte Schloss. Damit befindet sich der Veranstaltungsort auf historischem Boden und das spürt man als Besucher sofort. Autofahrern stehen circa 300 Parkplätze zur Verfügung. Einem Abend in dieser außergewöhnlichen Atmosphäre steht nichts mehr im Weg!

Hygienekonzept

Wichtige Hinweise
Sehr geehrte Damen und Herren, die Veranstaltung wird auf das Jahr 2023 verlegt.
Bereits gekaufte Tickets, gelten auch für den neuen Termin, wenn der neue Termin nicht wahrgenommen werden kann, können die Eintrittskarten an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden.
Am Veranstaltungstag gelten die Bestimmungen der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.
Wir bitten um Ihr Verständnis und bedanken uns.