Carmina Burana 2020 - mit großem Chor, internat. Solisten & Orchester

Nordbert Baxa (Dirigent), Nordböhmische Philharmonie Teplice, National Chor Prag  

Admiralspalast
Friedrichstraße 101
10117 Berlin

Tickets from €40.60
Concessions available

Event organiser: A&O Events GmbH, Hohendodeleber Straße 4, 39110 Magdeburg, Deutschland

Tickets


Event info

Carl Orff schuf 1937 mit der Uraufführung der „Carmina Burana“ in der Frankfurter Oper eines der populärsten Stücke ernster Musik des zwanzigsten Jahrhunderts. Noch heute erfreut sich die Liedersammlung „Carmina Burana“ großer Beliebtheit. Am 02. Juni 2020 gastiert das gewaltige Chorwerk erneut in der Glocke in Bremen.

Zu Beginn steht die Dunkelheit. Kraftvolle Lichtstrahlen bahnen sich ihren Weg durch die Finsternis und halten inne, wenn zu Beginn das starke „Oh Fortuna“ aus den Kehlen des gewaltigen Chores dringt. Carl Orff wählte für seine CARMINA BURANA eine Gliederung in drei Teile und erzählt voller Lebenslust von der Liebe und der Liebeswerbung im mittelalterlichen Lebensgeist, von Romantik und Mystik und dem Glauben an die Göttin des Glücks. Kraftvoll schließt die konzertante Inszenierung mit dem Huldigungschor auf die
Schicksalsgöttin.
Die exzellenten Stimmen der Solisten unterstreichen die Stimmungen, der drei Teile „Uf dem Anger“, „In Taberna“ und „Cours d´amour“ und verleihen der Aufführung einen szenischen Ausdruck. Das perfekte Zusammenspiel des Chors, der internationalen Solisten und des Orchesters lassen den einzigartigen Stil Carl Orffs auf der Bühne zum Leben erwachen.

1. Teil: Best of Verdi (50 min)
2. Teil: Carmina Burana (60 min)
Dirigent: Norbert Baxa
Orchester: Nordböhmische Philharmonie Teplice
Chor: National Chor Prag
Sopran: Liana Sass
Tenor: Daniel Matousek
Bariton: Pavel Klecka


WeitereTermine:
31.05.2020 Hamburg, Laeiszhalle
01.06.2020 Düsseldorf, Tonhalle
* Änderungen vorbehalten

Veranstalter: Ansprechpartner:
A&O Events GmbH
Sarah Gädecken
Hohendodeleber Str. 4
0391 – 60 77 23 90
39110 Magdeburg
info@aundo-events.de

Location

Admiralspalast
Friedrichstraße 101
10117 Berlin
Germany
Plan route
Image of the venue

Der Admiralspalast in Berlin zeichnet sich durch seine einmalige Mischung aus Kultur und Clubszene aus und bietet genau das in ebenso einmaliger, historischer Atmosphäre. Im geschichtsträchtigen Ambiente des Admiralspalasts finden heute glanzvolle Höhepunkte des Berliner Kulturlebens statt: Egal, ob Konzert, Kabarett, Ballett oder Theater, hier ist immer etwas los.

Als eine der wenigen noch erhaltenen Vergnügungsstätten, wo Anfang des 20. Jahrhunderts Menschen zum Eisballett strömten, sich in den klassischen Bädern entspannten oder ins Lichtspielhaus gingen, lockt der Admiralspalast auch heute noch mit einem facettenreichen Programm. 1911 wurde das Haus eröffnet und bot damals mit einem Salonbad, Kegelbahnen und Lichtspieltheater zahlreiche Möglichkeiten zum Amüsement. Später wurde es als Revuetheater schließlich Auftrittsort der legendären Haller-Girls oder von Johannes Heesters.

Herzstück des historischen Admiralspalasts ist dabei der Theatersaal, der mit roten Samtvorhängen, dem imposanten Kronleuchter und edlen Emporen einen würdigen und glanzvollen Rahmen gibt. Dank individueller Bestuhlung sind hier die vielfältigsten Veranstaltungen möglich. Das moderne Studio bietet ebenso wie das F101 den perfekten Ort für kleinere Lesungen oder Kabaretts. Ein großzügiges Foyer mit Art déco Elementen und separatem Barbereich komplettiert das umfangreiche Raumangebot.