Cameron Carpenter, Orgel

Philharmonie - Großer Saal
Herbert-von-Karajan-Straße 1
10785 Berlin

Tickets from €50.50

Event organiser: Konzert-Direktion Hans Adler OHG, Auguste-Viktoria-Str. 64, 14199 Berlin, Deutschland

Tickets


Event info

Cameron Carpenter an der Orgel
am 29.04.2020 im Großen Saal der Berliner Philharmonie

Bach: „Goldberg-Variationen“ BWV 988
Mussorgsky: „Bilder einer Ausstellung“
in Bearbeitungen für Orgelsolo von Cameron Carpenter

Sie erinnert eher an die Schaltzentrale eines Raumschiffs in einem Science-Fiction-Film:
Cameron Carpenters riesige futuristische anmutende "International Tourin Organ".
Der virtuose Soundtüftler hat in jahrelanger Arbeit ein spektakuläres digitales Instrument entwickelt, das nicht den Einschränkungen klassischer Orgelbauten unterworfen, dessen Sound aber ebenso mächtig ist wie der Klang der Kircheninstrumente.
Die einzigartige Orgel passt zu diesem singulären Künstler: Cameron Carpenter hat dem Instrument einen modernen, zeitgemäßen Anstrich verpasst. Und er begeistert durch seine überragende Virtuosität, durch technisch herausragende Fertigkeiten, die in einem berückenden, hochmusikalischen Ereignis gipfeln.
In Berlin spielt Carpenter als Hauptwerk seine spektakuläre Bearbeitung von Musorgskys Zyklus "Bilder einer Ausstellung", mit welcher er im Jahr 2006 seine Weltkarriere begonnen hatte.

Foto: (c) Heiko Laschitzki

Location

Philharmonie Berlin
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin
Germany
Plan route
Image of the venue

Berlin ist nicht nur die Hauptstadt der Bundesrepublik sondern auch Heimatort der weltberühmten Berliner Philharmonie. Als Garant meisterlicher Veranstaltungen ist die Philharmonie zu einem der bedeutendsten Konzerthäuser der Welt avanciert.

Anfang der 1960er wurde die Philharmonie im Ortsteil Tiergarten errichtet. Die eigenwillige Architektur dient nicht nur als Blickfang, sondern auch als Raum perfekter Akustik. Im Konzertsaal können die Zuhörer auf jedem Platz das hervorragende Zusammenspiel von Physik und Ästhetik genießen. Ein weiteres Highlight ist die Nähe des Orchesters zum Publikum, da die Bühne in der Mitte des Saals ist und das Publikum um das Orchester sitzt. Künstler aus aller Welt genießen das einzigartige Ambiente der Berliner Philharmonie. So ist es nicht verwunderlich, dass das Haus auf eine Reihe berühmter Intendanten und Dirigenten zurückblicken kann. Hier spielt die Crème de la Crème der Konzertszene. Die Berliner Philharmoniker gehören zu einem der besten Orchester der Welt und Dirigenten wie Sir Simon Rattle verlangen den Musikern Höchstleistungen ab.

Die Berliner Philharmonie ist einer der wichtigsten Veranstaltungsorte der Republik. Lassen Sie sich von den Künstlern aus dem Alltag entführen und genießen sie die atemberaubende Atmosphäre der Philharmonie. Hier wird Musik zum Erlebnis der besonderen Art.