Best-of U20 Poetry Slam XIII

Die Jungstars im Kampf der Künste  

Literaturhaus Hamburg
Schwanenwik 38
22087 Hamburg

Tickets from €12.00
Concessions available

Event organiser: Literaturhaus Hamburg, Schwanenwik 38, 22087 Hamburg, Deutschland

Select quantity

Normalpreis

Normalpreis

per €12.00

Ermäßigt

per €10.00

Mitglieder

per €10.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigung für Schüler, Studierende, Schwerbehinderte, Sozialhilfeempfänger und Arbeitssuchende

***
Best-of U20 Poetry Slam XIII
Die Jungstars im Kampf der Künste

Ein neues Jahr, ein neues Glück: Bereits zum 13. Mal darf »Kampf der Künste« in Kooperation mit dem Literaturhaus die besten U 20-Poetinnen und -Poeten des Landes einladen. Kritische Stimmen, fantastischer Humor, Pointen on point und das alles in den heiligen Hallen des Literaturhauses, wo bereits die großen Dichter und Denker gelesen haben.

Die deutschsprachige U 20-Poetry-Slam-Szene muss sich auf gar keinen Fall vor den »Großen« verstecken. Gestandene Größen brechen in Angstschweiß aus, wenn sie Poetinnen und Poeten wie Paulina Behrendt oder Julius Althoetmar sehen – zu Recht, denn: These kids are alright!

Dementsprechend freuen wir uns außerordentlich auf die neue Ausgabe mit fantastischen Slammerinnen und Slammern wie Natalie Friedrich, der U 20-Meisterin von Baden-Württemberg, oder Jeremy Chavez, der extra aus der Schweiz anreist. Präsentiert wird der Abend von dem angehenden Arzt und Slam-Poeten Rasmus Blohm, der selbst seine ersten Schritte im U 20-Bereich gemacht hat und zu den besten Poeten Norddeutschlands zählt. Und als musikalischen Gast begrüßen wir den Hamburger Sänger Bätz, der eine perfekte Mischung aus Comedy und Ernsthaftigkeit auf die Bühne bringt – nur durch Stimme und Gitarre.
print@home after payment
Mail

Event info

Best-of U20 Poetry Slam XIII
Die Jungstars im Kampf der Künste

Ein neues Jahr, ein neues Glück: Bereits zum 13. Mal darf »Kampf der Künste« in Kooperation mit dem Literaturhaus die besten U 20-Poetinnen und -Poeten des Landes einladen. Kritische Stimmen, fantastischer Humor, Pointen on point und das alles in den heiligen Hallen des Literaturhauses, wo bereits die großen Dichter und Denker gelesen haben.

Die deutschsprachige U 20-Poetry-Slam-Szene muss sich auf gar keinen Fall vor den »Großen« verstecken. Gestandene Größen brechen in Angstschweiß aus, wenn sie Poetinnen und Poeten wie Paulina Behrendt oder Julius Althoetmar sehen – zu Recht, denn: These kids are alright!

Dementsprechend freuen wir uns außerordentlich auf die neue Ausgabe mit fantastischen Slammerinnen und Slammern wie Natalie Friedrich, der U 20-Meisterin von Baden-Württemberg, oder Jeremy Chavez, der extra aus der Schweiz anreist. Präsentiert wird der Abend von dem angehenden Arzt und Slam-Poeten Rasmus Blohm, der selbst seine ersten Schritte im U 20-Bereich gemacht hat und zu den besten Poeten Norddeutschlands zählt. Und als musikalischen Gast begrüßen wir den Hamburger Sänger Bätz, der eine perfekte Mischung aus Comedy und Ernsthaftigkeit auf die Bühne bringt – nur durch Stimme und Gitarre.

Location

Literaturhaus Hamburg
Schwanenwik 38
22087 Hamburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Literaturhaus Hamburg befindet sich in einer wunderschönen historischen Stadtvilla an der Außenalster und ist das literarische Herzstück der vielfältigen hanseatischen Kulturlandschaft.

Seit 1989 begeistert das Literaturhaus Hamburg mit historischem Flair und einem anspruchsvollen Kulturprogramm und lockt damit Künstler und Besucher in die Hansestadt. Die spätklassizistische weiße Stadtvilla befindet sich in bester Lage und ist eine Heimat für Nobelpreisträger, Schriftsteller und Nachwuchsautoren sowie junge und erwachsene Kulturinteressierte. Im prächtigen Festsaal fanden früher vornehme Bälle statt. Heute steht der Saal unter Denkmalschutz und verzaubert nach wie vor mit edlen Kronleuchtern, Marmorsäulen, Stuckarbeiten und detaillierten Deckengemälden. Neben anspruchsvollen Kulturveranstaltungen eignet sich der Festsaal ebenso für feierliche Empfänge mit Buffet. Ein Stockwerk darüber befinden sich drei lichtdurchflutete und flexibel nutzbare Salons der Beletage, von deren Balkons sich ein herrlicher Blick über die Außenalster werfen lässt. Darüber hinaus eignet sich ein Gartenzimmer für kleine Konferenzen, Präsentationen und Tagungen für bis zu 12 Personen. Einladende gastronomische Offerten, ein gemütliches Lesecafé und eine Buchhandlung komplettieren das umfangreiche Angebot und machen das Literaturhaus Hamburg zu einer Wohlfühloase für Kulturbegeisterte.

Das Literaturhaus Hamburg begeistert mit einem anspruchsvollen und umfangreichen Kulturprogramm und verleiht darüber hinaus privaten Feierlichkeiten und Firmenfesten eine unverwechselbare Atmosphäre.