Basta - In Farbe

Hofgarten Kabarett
Hofgartenstr. 1A
63739 Aschaffenburg

Tickets from €25.00

Event organiser: Humorbrigade Hofgarten GmbH, Hofgartenstraße 1a, 63739 Aschaffenburg, Deutschland

Select quantity

Freie Platzwahl

Normalpreis

per €25.00

Abendkasse

per €26.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungen gelten nur, falls vorhanden:
> Für Schüler, Studenten, Arbeitslose, Wehrdienstleistende, Menschen mit Behinderung.
> Im Vorverkauf bitte den Normalpreis buchen, 2 € werden an der Abendkasse ausbezahlt.
> die BEGLEITPERSON benötigt eine Freikarte !!
> nur gültig gegen Vorlage der Ermäßigungsberechtigung.

Info für Rollstuhlfahrer:
> Der Hofgarten ist ebenerdig und behindertengerecht ausgebaut.
> Bitte buchen Sie einen Platz zum Normalpreis ganz am Rand - die Begleitperson ist frei & benötigt kein Ticket.
> Für alle andere Locations bitte direkt beim Veranstalter anfragen, Tel. 06021 200455
print@home after payment
Mail

Event info

Ein Zuviel an Grau musste man von basta noch nie befürchten. Beständig versorgen die fünf Jungs im besten Alter ihr Publikum seit Jahren mit lebensprallen Liedern, umwerfend komischen Geschichten und feinsinnigen Balladen und arbeiten so unentwegt an der kulturellen Kolorierung für eine Bunte Republik Deutschland. Dass das a cappella, also nur mit Stimmen geschieht, ist dabei fast schon Nebensache. Ganze Orchester und Bands entstehen vor den inneren Augen und Ohren des Publikums. Auch hier ist es der (musikalische) Farbenreichtum, der souveräne Zugriff auf alle erdenklichen Genres und Stilrichtungen, der basta so auszeichnet. Nachdem sie uns bei ihrer letzten Show „Freizeichen“ mit dem Büroshanty „Cut, copy & paste“ begeistert haben, spendieren sie uns dieses Mal mit ihrer Dancenummer „Reggaeton im Altersheim“ eine weitere so unwahrscheinliche wie geniale Kombination zweier Welten, die nach einmaligen Hören nicht mehr voneinander zu trennen sind. Diese irrwitzigen und doch so passenden Kombinationen sind neben ihrer umwerfenden Bühnenpräsenz so etwas wie bastas Markenzeichen: „Kranke Männer“ verbindet klassischen Hardrock mit maskuliner Wehleidigkeit, „Mein Auto“ alpine Ländlerromantik mit einer satirischen Hymne auf des Mannes besten Freund, das Auto. Apropos Satire: Dass Gesellschaftskritik bei basta nie mit erhobenem Zeigefinger und Moralpredigten, sondern immer sympathisch und mit einem verschmitzten Lächeln dargereicht wird, ist ihre große Stärke. basta schmieren uns keinen Honig um den Mund. Dass es manchmal schwer ist, dieses Leben, davon wissen und singen sie. Aber sie zeigen uns, dass wir das Recht haben, über all die Zumutungen zu schmunzeln. „Das Leben ist kein Wandtattoo“ heißt es bei ihnen, und dass dieser Satz schon fast selber zum Sinnspruch taugt, ist auch wieder eine so typische basta-Ironie. Nein, basta nehmen das Leben ernst und humorvoll zugleich, und das muss man ihnen erst mal nachmachen. Sie gewinnen jeder schmerzlichen, traurigen oder auch nur banalen Situation einen neuen Blickwinkel ab und machen ihn damit schöner. Und was einem den einen oder anderen Tag normal, alltäglich und grau erschienen haben mag, das sieht man spätestens nach dem Besuch einer basta-Show: in Farbe.

und das meint die Presse: „Eine Pointe nach der anderen und die gelungenen schauspielerischen, tänzerischen und mimischen Aktivitäten der Sänger verursachten kollektive Lacher bei den Zuschauern.“ Cellesche Zeitung„Töne, Rhythmus, Harmonien und Takt – musikalisch sitzt einfach alles. Aber darüber hinaus besitzen die Burschen von Basta auch die wunderbare Gabe, das Publikum wirklich zu unterhalten: mit entspannter Bühnenpräsenz, mit frechem, manchmal bissigem Humor und mit großartigen Moderationen […]“ Wasserburger Stimme

Location

Hofgarten Kabarett
Hofgartenstr. 1A
63739 Aschaffenburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Kabarett im Hofgarten in Aschaffenburg und Urban Priol sind untrennbar. Im September 1998 gründete der Kabarettist die Bühne in einem denkmalgeschützten Gebäude der Aschaffenburger Orangerie und erschuf somit einen der beliebtesten Veranstaltungsorte für Kleinkunst und Kabarett.

Bekannte TV-Gesichter wie Bülent Ceylan, Bernhard Hoecker, Bodo Wartke oder Piet Klocke geben sich hier die Klinke in die Hand und teilen sich die Hofgartenbühne mit den angesagtesten „Lokal-Kabarett-Matadoren“. Nachwuchskünstler der können sich auf den Bühnen „Speaker Corner“ und „Tetra Pak“ einem Publikum präsentieren und ihr Talent in Musik und Comedy unter Beweis stellen. Neben den komödiantischen Abendprogrammen lockt der Hofgarten regelmäßig als Galerie der Karikaturisten Greser & Lenz Besucher nach Aschaffenburg. Innerhalb der Räumlichkeiten können bis zu 200 Personen Platz nehmen und die Theateratmosphäre genießen. Im angeschlossenen Restaurant „Da Claudio“ serviert die Küche italienische Spezialitäten, die einem humoristischen Abend perfekt abrunden. Zentral und unweit des Bahnhofs „Aschaffenburg Hochschule“ gelegen ist das Hofgarten Kabarett leicht zu erreichen.

Im unterfränkischen Aschaffenburg trifft sich jährlich die Crème de la Crème des deutschen Kabaretts um das Genre der Kleinkunst zu zelebrieren. Das Hofgarten-Kabarett heiß Sie schon jetzt herzlich willkommen.