Alte Bekannte | Bunte Socken - Tour 2021/22 - Münster*

Halle Münsterland
Albersloher Weg 32
48155 Münster

Tickets from €36.90 *
Concessions available

Event organiser: Erbsenzähler Entertainment GmbH & Co. KG, Schleidener Str. 24, 50937 Köln, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Mit Beginn des Jahres 2021 gehen „Alte Bekannte“, die Nachfolgeband der A-cappella-Kultgruppe „Wise Guys“, mit ihrem dritten Liveprogramm „Bunte Socken“ auf große Deutschlandtour. Zahlreiche Songs ihres unter gleichem Namen erscheinenden dritten Albums bilden das Herz der neuen Liveshow.

„Bunte Socken“ ist ein Album, das die Vielfalt und Unterschiedlichkeit der Welt und der Menschen feiert. Ein Album, das zu trotzigem Optimismus aufruft und dazu einlädt, sich von den Widrigkeiten dieser Zeiten nicht unterkriegen zu lassen. Nicht ganz so extrem offensiv-fröhlich wie die Vorgänger-CD „Das Leben ist schön“ bietet die neue CD – und das neue Liveprogramm – eine musikalische und inhaltliche Bandbreite, die sich nicht nur hören und sehen lassen kann, sondern die alle Konzertbesucher froh und bestärkt auf den Heimweg entlässt. „Alte Bekannte“ sind kreativ und überraschend wie nie zuvor und sind endgültig zu einer exzellenten musikalischen Einheit verschmolzen.

Abgerundet wird das Programm mit Songs der ersten beiden Alben „Wir sind da!“ (2017) und „Das Leben ist schön“ (2019, Platz 9 der deutschen Album-Charts) und natürlich mit ein paar handverlesenen Schätzen aus dem Kanon der „Wise Guys“, die ja zum Großteil aus der Feder des jetzigen Alten Bekannten Daniel „Dän“ Dickopf stammen.

„Alte Bekannte“ begeistern mit ihrem Liveprogramm Menschen aller Altersgruppen. Eine Konzertbesucherin sagte der Band nach ihrem ersten Konzertbesuch 2019: „Ich kam als Wise-Guys-Fan und gehe als Alte-Bekannte-Fan!“ Und damit ist sie bei weitem nicht die Einzige.

Location

Messe und Congress Centrum Halle Münsterland
Albersloher-Weg 32
48155 Münster
Germany
Plan route
Image of the venue

Bereits seit 90 Jahren lockt die ehemalige Halle Münsterland jährlich zehntausende Besucher zu ihren mannigfaltigen Veranstaltungen. Seit 2009 nennt sie sich nun Messe und Congress Centrum Halle Münsterland, um der Vielfalt der fast 300 Events pro Jahr gerecht zu werden. Die rund 20.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche bieten schließlich Raum genug für Konzerte, Messen, Tagungen oder Workshops.

Anfang des 20. Jahrhunderts waren die Orte, an denen Großveranstaltungen möglich waren, im Münsterland rar gesät. Auf Treiben des damaligen Oberbürgermeisters Georg Sperlich wurde der Bau einer 6.000 Menschen fassenden Halle in Angriff genommen, 1926 ging die feierliche Eröffnung über die Bühne. Die große Halle, die nach dem Krieg neu erbaut wurde, entstand aus bayrischem Holz, das die Münsteraner schwarz gegen 120 Pferde getauscht hatten. Schon bald wurde Münster dank seiner Halle zum Schauplatz der Rock-Pop-Revolution: Auf Jimi Hendrix, Pink Floyd oder Deep Purple in den 60-ern und 70-ern folgten in den letzten Jahren zahlreiche Top-Acts wie Eros Ramazotti, Die Ärzte und die Backstreet Boys. Für genügend Spaß war mit Otto Waalkes und Rüdiger Hoffmann gesorgt, auch große TV-Produktionen, darunter „Wetten, dass..?“, oder Europas größte Kegelparty fanden hier statt.

Herzstück des Messe und Congress Centrum Münster ist nach wie vor die 6.500 Zuschauer fassende große Halle, die nach umfassender Renovierung ein ausgefeiltes Lichtkonzept mit modernen LED-Leuchten und komfortable Tribünen bietet. Sie wird ergänzt durch zahlreiche Tagungsräume und drei Messehallen, die sich mit neuester Veranstaltungs- und Präsentationstechnik und flexibler Bestuhlung für VIP-Empfänge genauso eignen, wie für Tagungen, Ausstellungen oder Messen von 10 bis zu 10.000 Teilnehmern.