52| Die Viola als Klangereignis

Tabea Zimmermann, Harald Eggebrecht  

Coworking by pro office Göttingen
Groner Straße 17c
37073 Göttingen

Tickets ab 15,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Göttinger Literaturherbst GmbH, Hospitalstraße 12, 37073 Göttingen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

VVK Normal

je 15,00 €

VVK Ermäßigt

je 12,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigt sind:
- Schüler und Studenten
- Jugendliche unter 18 Jahren
- Auszubildende
- Zivil- oder Wehrdienstleistende
- Arbeitslose
- Schwerbehinderte ab 50%

die Ermäßigungsberechtigung wird am Einlass kontrolliert.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

In den Vorjahren waren Spitzengeigerin Carolin Widmann und Ausnahmecellist Christian Poltéra zu Gast. Jetzt ist es gelungen, die unangefochtene Königin der Viola nach Göttingen zu holen: Tabea Zimmermann. Sie versteht es wie keine andere, dem Instrument die aufregendsten Töne brillant zu entlocken, sei es mit historischen, vor allem aber auch mit zeitgenössischen Kompositionen. Da vergisst man sofort, dass die Bratsche lange Zeit eine etwas verborgene Existenz im Ensemble der Streichinstrumente führte.

Im Gespräch mit dem Streichinstrumente-Spezialisten Harald Eggebrecht wird Tabea Zimmermann das Instrument erklingen lassen und seine Geheimnisse erläutern. Die passende Umgebung bietet der Göttinger Ort für innovative Ideen: Coworking by pro office, im Innenhof der Düsteren Straße.

Foto: M. Borggreve, U. Süße-Krause

Anfahrt