(50) Quartett Visionen

Vision String Quartet  

Wartburg, Festsaal
Auf der Wartburg 1
99817 Eisenach

Event organiser: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK, Augustusplatz 9a, 04109 Leipzig, Deutschland

Tickets

Veranstaltung ist abgesagt und wird rückabgewickelt.

Event info

VISION STRING QUARTET

LUDWIG VAN BEETHOVEN
STREICHQUARTETT C-MOLL OP. 18 NR. 4
GRAZYNA BACEWICZ
STREICHQUARTETT NR. 4
ROBERT SCHUMANN
STREICHQUARTETT A-DUR OP. 41 NR. 3

Mit Visionen gehen sie ans Werk und haben das auch in
ihrem Ensemblenamen festgelegt: vision string quartet.
Der starre kammermusikalische Rahmen zählt nicht unbedingt
zu den Vorlieben des jungen Ensembles, das seit 2012
die Kammermusikpodien stürmt. Sein Repertoire öffnet das
Quartett mit frischer Neugier gerne auch dem Jazz, Pop oder
Rock und verlässt dafür regelmäßig bereitwillig die traditionellen
Konzertformate. Entsprechend unvoreingenommen nähert
sich das vision string quartet der Streichquartettliteratur und
sucht darin immer wieder nach dem Überraschenden. So sind
die vier Streicher auch auf die Werke von Grazyna Bacewicz
gestoßen: Das 4. Streichquartett der polnischen Komponistin
aus dem Jahr 1951 besticht nicht nur durch packende Virtuosität,
sondern ebenso durch Farbreichtum und Sinnlichkeit.

In Kooperation mit der Wartburg-Stiftung Eisenach.

Im Konzertticket inbegriffen ist die Besichtigung der Wartburg am Konzert- oder Folgetag (8.30 Uhr bis 17.00 Uhr).

Location

Wartburg
Auf der Wartburg 1
99817 Eisenach
Germany
Plan route

Die Wartburg gehört zu den wichtigsten Orten der deutschen Geschichte. Hier wirkten viele historische Persönlichkeiten, allen voran Martin Luther. Dieser wohnte unter dem Decknamen „Junker Jörg“ unerkannt für ein Jahr auf der Wartburg und übersetzte das Neue Testament in nur elf Wochen ins Deutsche. Aber auch Johann Wolfgang von Goethe oder die Heilige Elisabeth von Thüringen verweilten auf der Burg. Mit den Wartburgfesten fanden dort auch wichtige Ereignisse statt, die das künftige Deutschland veränderten.

Die Burganlage selbst liegt auf einem Felsgrat, etwa 220 Meter über der Stadt Eisenach. Somit dominiert die Wartburg optisch seine Umgebung. Als typische Abschnittsburg besaß sie vier Abschnitte, von denen heute aber nur noch die Vor- und Hauptburg erhalten sind. Sie entstand in der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts und wurde noch nie erobert, obwohl sie einigen Belagerungen standhalten musste.

Heute ist die Wartburg ein beliebtes Ziel für Touristen. Aber es finden dort auch viele Veranstaltungen statt, beispielsweise eine Reihe von Konzerten im Festsaal. Erleben auch Sie das Angebot auf der Wartburg und lassen Sie sich von dem historischen Ambiente verzaubern!