Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. More details
Rescheduled
Previous date:

25. A-cappella-Festival: Quartonal - When birds do sing

Schloss Gödens
Schloss Gödens 1
26452 Sande-Gödens

Tickets from €30.00 *
Concession price available

Event organiser: Pumpwerk, Banter Deich 2, 26382 Wilhelmshaven, Deutschland

Select quantity

unnummerierte Plätze

VVK

per €30.00

VVK ermäßigt

per €26.00

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Bei Veranstaltungen, bei denen Ermäßigungen angeboten werden, gelten diese für Schüler, Studenten, Auszubildende und Bundesfreiwilligendienstleistende. Nachweis ist am Veranstaltungstag mitzuführen.
print@home
Delivery by post

Event info

Wichtige Information: Das Konzert wird vom 10.02.2022 auf den Donnerstag, den 19. Mai 2022 verlegt! Die Karten behalten ihre Gültigkeit.

Das 25. A-cappella-Festival präsentiert im Barocksaal auf Schloss Gödens in Sande mit Quartonal eines der besten klassischen Vokalensemble: Four Voices - One Sound. Das neue Programm „When birds do sing“ beinhaltet Lieder über Liebe, die Tiere und die Natur.

Die Liebe, die Natur und Tierimitationen sind seit der Renaissance und bis heute ein wichtiger Themenschwerpunkt für alle Komponisten von Vokalmusik. Sei es das Madrigal in der Renaissance oder ein neu arrangiertes Volkslied mit vielen Lautmalereien. In dem Repertoire für vier Männerstimmen spannt Quartonal einen Bogen zwischen diesen Gattungen. Ein besonderes Augenmerk wird in diesem Programm auf die Welt der Vögel gelegt. Man wird feststellen, dass Vögel aus der französischen Renaissance gar nicht so anders klingen, wie die Vögel in der heutigen Zeit. Dazu spielen im Programm die Liebeslieder eine zentrale Rolle.

Quartonal gestaltet dieses Epochen- und Genre-übergreifende Programm mit absoluter Meisterschaft und verblüffender Registerbreite vom tiefen Bass bis zum ätherisch schwebenden Altus. Aufreizend schön ist auch der Umgang mit dem natürlich Raumklang des Barocksaals in Gödens. Markenzeichen ist ihre Modulation, Phrasierung und Intonation: Hier sitzt jeder Einsatz perfekt, hohe Textverständlichkeit inklusive. Quartonal präsentiert sich als ein klanglich wunderbar ausgewogenes, lupenrein intonierendes, farblich und dynamisch ungemein nuancenreiches und feinsinnig interpretierendes Ensemble. Sehr gelungen vermittelt das Quartett diese hierzulande unterschätzte Musik mit charmant launigen Moderationen, vor allem aber mit eigenständigem Quartonal-Sound, der nicht markige Soli, sondern homogenen Ensembleklang akzentuiert.

Bitte beachten: Es gilt die 2G-Regel (Stand 11/2021).

Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation bieten wir derzeit für das Festival noch kein ABO an. Wir bitten um Verständnis.

Videos

Event location

Schloss Gödens
Schloss Gödens
26452 Sande-Gödens
Germany
Plan route

Im Stil der holländischen Renaissance präsentiert sich das denkmalgeschützte Schloss Gödens in der Gemeinde Sanden in Niedersachsen. 1669 brannte der Vorgängerbau ab, woraufhin zwei Jahre später das Wasserschloss in seiner jetzigen Form errichtet wurde. Besonders sehenswert ist die Decke des Prunksaals, die Szenen aus der griechischen Mythologie darstellt. Allerdings ist das Schloss bei verschiedenen Veranstaltungen nur teilweise zu besichtigen, da es noch heute bewohnt wird.

1999 gründete Karl-Georg Graf von Wedel auf dem Familienanwesen die Veranstaltungsfirma Schloss Gödens Entertainment GmbH.

Seither ist das Schlossgelände ein gesellschaftlicher Treffpunkt. Hier werden exklusive Großveranstaltungen für 5.000 bis 25.000 Besucher ausgerichtet. Unter dem Namen Landpartie wurden anfangs Feierlichkeiten im englischen „Home-and-Garden“-Stil ausgerichtet, mittlerweile wurde die Veranstaltungspalette allerdings um zahlreiche Events vor dieser atemberaubenden Kulisse erweitert.

Hygiene concept

2G-Regel
Die Veranstaltung wird unter 2G-Regeln durchgeführt (Stand 11.2021)