(18) Damensolo

Francesca Dego (Violine) | Claire Huangci (Klavier)  

Wartburg, Festsaal
Auf der Wartburg 1
99817 Eisenach

Tickets from €31.00
Concessions available

Event organiser: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK, Augustusplatz 9a, 04109 Leipzig, Deutschland

Tickets


Event info

DAMENSOLO

FRANCESCA DEGO VIOLINE
CLAIRE HUANGCI KLAVIER

LUDWIG VAN BEETHOVEN 32 VARIATIONEN UND RONDO WoO 80
RICHARD STRAUSS VIOLINSONATE ES-DUR OP. 18
SERGEJ PROKOFJEW VIOLINSONATE NR. 2 D-DUR OP. 94
MAURICE RAVEL TZIGANE

Den Dreischritt Wiener Klassik, Fin de Siècle, klassische Moderne
unternehmen Francesca Dego und Claire Huangci in ihrem Rezital
auf der Wartburg. Beethoven gehört das erste gewichtige Wort. Ein
gravitätisches Thema wählte er für seine Variationen WoO 80, von
denen sein Schüler Carl Czerny sagt, sie »bilden in ununterbrochener
Steigerung ein charakteristisches Tongemälde«. Richard Strauss’ einzige,
spätromantische Violinsonate ist Jugendwerk und Geniestreich
gleichermaßen, während Prokofjews Violinsonate Nr. 2 in ihrer mitreißenden
Motorik, innigen Lyrik und munteren Lebensfreude alles
vereint, was seine Musiksprache ausmacht. An der Spielbarkeit seiner
Konzert-Rhapsodie Tzigane hegte Maurice Ravel einigen Zweifel.
Spielbar ist das 1924 uraufgeführte furiose Tonstück, nur erfordert
es versierte Interpreten. Bei Dego und Huangci ist das Ravel´sche
Feuerwerk in den besten Händen.

In Kooperation mit der Wartburg-Stiftung Eisenach.

Im Konzertticket inbegriffen ist die Besichtigung der Wartburg am Konzert- oder Folgetag (8.30 Uhr bis 17.00 Uhr).

Location

Wartburg
Auf der Wartburg 1
99817 Eisenach
Germany
Plan route

Die Wartburg gehört zu den wichtigsten Orten der deutschen Geschichte. Hier wirkten viele historische Persönlichkeiten, allen voran Martin Luther. Dieser wohnte unter dem Decknamen „Junker Jörg“ unerkannt für ein Jahr auf der Wartburg und übersetzte das Neue Testament in nur elf Wochen ins Deutsche. Aber auch Johann Wolfgang von Goethe oder die Heilige Elisabeth von Thüringen verweilten auf der Burg. Mit den Wartburgfesten fanden dort auch wichtige Ereignisse statt, die das künftige Deutschland veränderten.

Die Burganlage selbst liegt auf einem Felsgrat, etwa 220 Meter über der Stadt Eisenach. Somit dominiert die Wartburg optisch seine Umgebung. Als typische Abschnittsburg besaß sie vier Abschnitte, von denen heute aber nur noch die Vor- und Hauptburg erhalten sind. Sie entstand in der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts und wurde noch nie erobert, obwohl sie einigen Belagerungen standhalten musste.

Heute ist die Wartburg ein beliebtes Ziel für Touristen. Aber es finden dort auch viele Veranstaltungen statt, beispielsweise eine Reihe von Konzerten im Festsaal. Erleben auch Sie das Angebot auf der Wartburg und lassen Sie sich von dem historischen Ambiente verzaubern!