15 Years New Evil Music Festival

MS Connexion Complex
Angelstr. 33
68199 Mannheim

Tickets from €49.50

Event organiser: Z.O.G. Betriebsgruppe GmbH, Angelstraße 33, 68199 Mannheim, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €49.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Die hier bestellten Vorverkaufskarten werden Euch von unserem Kooperationspartner reservix/AD ticket zugesandt. Bei Fragen zu Bestellungen und Zahlungen ist reservix/AD ticket auch Euer erster Ansprechpartner: 0180 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen).

Rollstuhlfahrer und Menschen mit Behinderung mit "B" im Ausweis zahlen den Normalpreis, die Begleitperson ist frei und benötigt kein eigenes Ticket.
print@home after payment
Mail

Event info

15 Years New Evil Music Festival

15 Years, 15 Bands, 2 Floors

EISREGEN + DEBAUCHERY (15 Jahre Blood For The Bloodgod-Set) + MILKING THE GOATMACHINE + HELRUNAR + AGRYPNIE + ENDLEVEL + SURFACE + 8 weitere Bands TBA

Kaum zu glauben, aber wahr: 2019 feiert New Evil Music bereits das 15-Jährige Bestehen! Aus diesem Grund stellen wir im Oktober ein einmaliges Indoor-Festival auf die Beine. Spielort wird der MS CONNEXION COMPLEX in Mannheim sein. Dort werden auf zwei Bühnen insgesamt 15 Bands spielen. Dies werden allesamt Bands sein, mit denen NEM in den vergangenen Jahren gut zusammen gearbeitet hat, oder die wir schon immer mal holen wollten. Es wird ein gemischtes Line-Up werden mit u.a. Black, Death, Doom und Genre-Verwandten Metal-Bands.

Wir werden nach und nach das Line-Up veröffentlichen, immer zum 15. Des Monats.

15. Januar – Ersten drei Bands + Termin

15. Februar – weitere vier Bands + Exklusiver VVK-Start über Adticket

15. März – weitere vier Bands + VVK-Start über alle anderen Kanäle

15. April – die finalen vier Bands

Neben den Konzerten, wird es noch jede Menge Rahmenprogramm geben. Auch hierzu werden wir euch nach und nach informieren. Also tragt euch den 12. Oktober 2019 schon mal fett in den Kalender ein! Einen Tag vorher wird es auch eine Warm-Up-Show geben. Mehr dazu in Kürze!

Einlass 12.30 / Beginn TBA
VVK 44,00€ zzgl. Gebühren / AK TBA

Band-Infos:

Agrypnie (Post Black Metal) https://www.facebook.com/agrypnie.official/
Debauchery (Groovy Death Metal) https://www.facebook.com/DebaucheryBand/
Eisregen (Extreme Metal): https://www.facebook.com/eisregen.official/
Endlevel (Thrash/Death Metal) https://www.facebook.com/endlevelband/
Helrunar (Black Metal): https://www.facebook.com/helrunar/
Milking The Goatmachine (Goatgrind): https://www.facebook.com/milkingthegoatmachine/
Surface (Thrash/Death Metal) https://www.facebook.com/Surfacemetal/

Location

MS Connexion Complex
Angelstraße 33
68199 Mannheim
Germany
Plan route

MS Connexion – was zunächst klingt wie ein Freizeit-Dampfer, der auf dem Neckar herumschippert, ist in Wahrheit eine herausragende Kulturinstitution. Mit einem bunten und ansprechenden Programm, das von Familienevents bis zu großen Konzerten international gefeierter Bands reicht, hat sich diese Location längst in Mannheims Kulturlandschaft etabliert.

Alles begann im August 1982, als Zojin Samardzic ein Musik- und Sportzentrum gründete. Von den damaligen Plänen sind nur die Initialen MS übriggeblieben. Nachdem der Club in den 90ern beinahe in den Ruin getrieben wurde, erhielt er Mitte der 2000er neuen Auftrieb. Seitdem lockt der Complex Zuschauer aus der ganzen Region mit einem wunderbaren Programm an. Hier wird jeder Geschmack bedient und jeder Besucher kommt voll auf seine Kosten. Neben zahlreichen Einzel-Events werden auch Konzertreihen geboten, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Nicht nur die Acts sind Extraklasse, sondern auch das Ambiente. Zahlreiche Filmemacher aus aller Welt haben das Areal schon für Aufnahmen gebucht.

Hier stimmt einfach alles! Wer die ganze kulturelle Bandbreite erleben möchte, ist im MS Connexion Complex genau richtig. Besucher, die mit dem Auto anreisen, können in nächster Nähe zum Gebäude parken. Für alle, die lieber die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, liegt die nächste Straßenbahnhaltestelle in unmittelbarer Entfernung.